Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Nachrichten informativ. tagesaktuell

US-Unternehmen recyceln alte Teppiche

Der US-Konzern Eastman will mithilfe eines chemischen Verfahrens Materialien aus alten Teppichen recyceln. Dazu geht der Konzern eine Kooperation mit dem ebenfalls amerikanischen Recyclingunternehmen Circular Polymers ein.

Weiterlesen ...

ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein

Im Oktober unterzeichnete ALPLA die Kaufverträge für die Übernahme von Suminco S.A. in Montcada (nahe Barcelona) und Replacal S.L. in Palencia (nördlich von Madrid). Beide Betriebe sind Teil eines spanischen Familienunternehmens mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Herstellung von HDPE-Rezyklaten.

Weiterlesen ...

Erste Henkel-Flaschen aus chemisch-recyceltem Kunststoff

Erstmals hat Henkel gemeinsam mit dem Verpackungshersteller Alpla Flaschenkörper auf Basis chemisch recycelten Kunststoffs hergestellt. Beim chemischen Recycling kann gemischter Kunststoffabfall hochwertig wiederaufbereitet werden, der bisher nicht recycelt wird. Das Pilotprojekt mit Flaschen von Perwoll ist Teil des ChemCycling-Projekts der BASF.

Weiterlesen ...

Diese Tube schließt den Kreislauf

Der Grüne Punkt hat zusammen mit dem japanischen Konsumgüterhersteller Kao und dem Verpackungshersteller LINHARDT eine Tube entwickelt, die Kao bereits für spezifische kosmetische Anwendungen (sog. Rinse-off-Produkte, z. B. Shampoo) freigegeben hat.

Weiterlesen ...

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.