Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

PreZero weist mit Kampagne auf den bewussten Umgang mit Abfällen hin

Neckarsulm, 20. Dezember 2022. Weihnachten, eine magische Zeit, eine Zeit des Zusammenrückens und – die perfekte Zeit für Trennungen. Da passt was nicht? Passt wohl! Das zeigt der Umweltdienstleister PreZero in seinem Weihnachtsfilm.

1223 PreZero kleinBild: PreZero In der diesjährigen Kampagne „Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte“ geht es um zwei, die gerne aneinander festhalten würden, aber nur getrennt voneinander ein zweites Leben bekommen können. Für alle Klicks auf das Video, das PreZero am 22.12.2022 veröffentlichte, spendet das Unternehmen an verschiedene wohltätige Aktionen.

Geschichten von Verbundenheit, Familie und dem Beisammensein prägen die Weihnachtszeit. Diesen Zustand greift PreZero humorvoll in seinem ersten Weihnachtsfilm auf. Damit schafft das Unternehmen ein Bewusstsein dafür, wie wichtig es ist, in privaten Haushalten richtig mit Abfällen umzugehen. Nur so bleiben sie weiterhin als Wertstoff nutzbar. „In der Weihnachtszeit fallen jedes Jahr besonders viele Abfälle an. Wir wollen unsere Kunden sowie Verbraucher daher mit einem Augenzwinkern darauf hinweisen, wie wichtig es ist, diese richtig zu entsorgen. Jeder trägt ein bisschen dazu bei, ob recycelbare Abfälle als Wertstoffe wiederverwertet werden,“ erklärt Thomas Kyriakis, Vorstandsvorsitzender von PreZero.

Die Protagonisten des PreZero-Weihnachtsfilms sind ein typischer Joghurtbecher aus Kunststoff und sein Deckel aus Aluminium. Ihr Leben verbringen sie gemeinsam: Vom Einkaufswagen über die Zeit im Kühlschrank bis zum Verzehr sind sie untrennbar verbunden. Aber was passiert dann? Gemeinsam entsorgt werden und damit wahrscheinlich in der Verbrennung landen oder doch lieber getrennte Wege gehen? PreZero erzählt damit eine Geschichte zweier Freunde, die sich zwischenzeitlich aus den Augen verlieren und am Ende genau deshalb doch wieder zusammenfinden. Wo genau sie sich wiedersehen, erfährt man im Video: www.prezerosaysthankyou.com.

Verbunden wird die Weihnachtskampagne des Umweltdienstleisters außerdem mit einer Spendenaktion. Damit fördert PreZero wohltätige Zwecke in allen Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist.

Quelle: PreZero

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.