Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Presse Schrott, E-schrott und Kfz-Recycling

Schrott/E-Schrott: Private Wertstoffhöfe arbeiten weiter

bvse: Schutz der Mitarbeiter und Kunden steht jedoch im Vordergrund

Immer mehr Wertstoffhöfe schließen ihre Tore für private Kunden. "Eine Tendenz, die wir mit Skepsis betrachten, auch wenn es im Einzelfall durchaus gute Gründe dafür geben mag," erklärt der bvse-Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling.

Weiterlesen ...

Gesetzgeber muss Anreize für höchstmögliche Sammelmenge setzen!

Der neue Referentenentwurf zum BattG fördert primär die Tendenz zum Wettbewerb um die geringstmögliche Sammelmenge von Altbatterien kritisiert der bvse. Der Verband fordert eine Steigerung der Sammelquote auf 65 Prozent und weitere Maßnahmen, um einer drohenden Stagnation des Rücknahmesystems entgegenzuwirken.

Weiterlesen ...

14. bvse-Forum Schrott untersucht aktuelle Einflussfaktoren auf die Schrottwirtschaft

Politische, wirtschaftliche und umweltrelevante Einflussfaktoren als Richtungsgeber der Schrottwirtschaft sind die Themen des 14. Forum Schrott im bvse-Branchenforum 2020. Die Veranstaltung findet am Vormittag des 2. April in Leipzig im Rahmen des bvse-Branchenforums 2020 parallel zum 18. Elektro(nik)-Altgerätetag statt.

Weiterlesen ...

18. Elektro(nik)-Altgeräte-Tag mit brandaktuellen Branchenthemen

Die dritte Novelle des Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) wirft ihre Schatten voraus und steht natürlich beim diesjährigen 18. Elektro(nik)-Altgerätetag des bvse-Fachverbandes Schrott, E-Schrott- und Kfz-Recycling im Zentrum des Interesses. Die bvse-Tagung findet am 2. April 2020 in Leipzig statt und wird parallel zum 14. Forum Schrott im bvse durchgeführt.

Weiterlesen ...

Leitfaden zur Vorbeugung von Brandgefahr und der Vermeidung von Fehlwürfen

Brände in Wertstoff- und Recyclinghöfen, ausgelöst durch unsachgemäßen Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien und Lithiumzellen, sind fast täglich Gegenstand der Presseberichterstattung. Ein Verbändeleitfaden klärt nun über den ordnungsgemäßen Umgang bei der Entsorgung dieser potenziellen Brandgefährder auf.

Weiterlesen ...

bvse: Rückläufige EAG-Sammelmengen setzen deutliches Zeichen zum Gegensteuern!

Ab sofort müssen in allen Bereichen der Wertstoffkette Maßnahmen getroffen werden, um den rückläufigen Sammelmengen im Elektroaltgerätebereich entgegenzusteuern, fordert der bvse E-Schrott-Experte Andreas Habel. Die aktuellen Jahresstatistik-Meldungen der stiftung ear belegen mehr als deutlich, dass die ab diesem Jahr zu erreichende Sammelquote von 65 Prozent für Elektro-Altgeräte mit dem derzeitig gültigen Rechtsrahmen nicht erreichbar ist.

Weiterlesen ...

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.