Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Mario Schliefke (links) und Lars Kossack (rechts)

Thüringen Recycling übernimmt den Bereich Containerdienst der Schliefke-Gruppe

Im Zuge einer strategischen Neuordnung hat die Schliefke GmbH & Co. KG ihren Bereich Containerdienst per 1. Mai an die Thüringen Recycling GmbH abgegeben.

Das mit der Abgabe dieses Bereiches verbundene Ziel des Geschäftsführers und Gesellschafters Mario Schliefke ist eine stärkere Konzentration auf den deutschlandweiten Spezialtiefbau, bei dem die Schliefke-Gruppe mit dem Geopier-System auch schwierigste Baugrundverhältnisse so aufbessern kann, dass am Ende jedes Gebäude standfest zu errichten ist.

Thüringen Recycling mit seinen drei Standorten in Erfurt, Bad Langensalza und Weimar positioniert sich durch die Übernahme des Containerdienstes mit zehn Fahrzeugen, rund 400 Containern und über 1.500 Kunden weiter als einer der führenden mittelständischen Entsorgungsdienstleister in Mittelthüringen.

Durch die Übernahme von Schliefke kann Thüringen Recycling darüber hinaus sein Dienstleistungsportfolio im Bereich der Baustellenentsorgung und Bauschuttrecycling ausbauen – ein Geschäftsfeld, in dem das Unternehmen bis dato noch nicht schwerpunktmäßig tätig war.

Wie die Geschäftsführer der beiden Unternehmen Mario Schliefke und Lars Kossack auf Anfrage mitteilten, stellt die Transaktion eine Win-Win-Situation für beide Betriebe dar. Die beiden Unternehmer, die auch privat befreundet sind, werden den Übergang des Geschäftsbereiches für Kunden und Mitarbeiter möglichst behutsam gemeinsam bewerkstelligen, wozu Herr Schliefke mindestens zwei Jahre der Thüringen Recycling beratend zur Seite steht.

Vor allem die Kunden sollen durch den Zusammenschluss von einem nun noch größeren Dienstleistungsangebot profitieren, das bei Thüringen Recycling vom Wertstoffrecycling (Altpapier, Schrott, Kunststoffe), Gewerbemüllentsorgung, Sonderabfällen, Akteneinlagerung und –vernichtung bis hin zur Baustellenentsorgung und privaten Containergestellung reicht. Bezüglich des von Thüringen Recycling entrichteten Kaufpreis wurde Vertraulichkeit vereinbart.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok