Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu

Alttextilmarkt 2018

Bilder von überquellenden Altkleidercontainer sowie die teilweise Auslastung sämtlicher Lagerkapazitäten bestätigen das Ergebnis der bvse-Jahresumfrage zur Erfassungsmenge in 2018 mit einem Wachstum von weiteren 3%  zu 1,8% in 2017.

Diese Zunahme ist im Fast Fashion-Zeitalter kaum verwunderlich, wenn immer mehr Kleidungsstücke produziert werden, der Bekleidungshandel stetig ein Umsatzplus verzeichnet und die Nutzungsphasen aufgrund minderwertiger Qualität immer kürzer sind. Äußerst besorgniserregend an dieser Entwicklung ist, dass Unmengen an Rohstoffen sowie giftige Chemikalien bei der Herstellung benötigt werden. Und aufgrund der vielfältigen Stoffgemische, die die einzelnen Kleidungsstücke aufweisen, ist auch eine Faserrückgewinnung im Sinne eines hochwertigen Textilrecyclings bisher kaum möglich. Daher muss das Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf Produktion, Nutzung und Verwertung entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette im Vordergrund stehen.

Der Absatz von Altkleidern gestaltet sich bisher unverändert schwierig: Die Afrika-Geschäfte leiden weiterhin unter der angespannten Liquidität, der vermehrten Billigneuware aus Fernost und den teilweise anhaltenden Zollerhöhungen. Die Nachfrage aus Russland und den anderen osteuropäischen Ländern unterliegen starken Schwankungen, was die Gesamtsituation nicht einfacher macht.

Zudem tun sich neue Probleme für die Branche auf. So plant die bulgarische Regierung die Einführung einer sogenannten Produktgebühr sowohl für importierte Second-Hand-Bekleidung als auch auf Textilabfälle, die nach der Sortierung oder anderer Aufbereitung als Second-Hand dem bulgarischen Markt zugeführt werden sollen. Gemeinsam mit dem bulgarischen Altkleiderverband und dem internationalen Recyclingverband BIR macht sich der Fachverband Textilrecycling stark, um dies zu verhindern.

Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung:
Textilrecycler kämpen mit Auswirkungen des Fast-Fashion Debakels

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok