Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

bvse am Mittag

Mit unserem Newsletter „bvse am Mittag“ informieren wir Sie mehrmals wöchentlich über relevante Neuigkeiten aus der Branche und über unseren Verband. Sie können sich gerne hier für unseren Newsletter anmelden. Dadurch entsteht jedoch kein Rechtsanspruch zum Bezug des Newsletters. Sie können den Newsletter jederzeit bequem mit einem einzigen Mausklick abbestellen oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Bitte um Abbestellung senden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Weitere Informationen zu unserem Newsletter und zum Datenschutz finden Sie auf dieser Seite nach den Anmelde/Abmeldeformularen weiter unten.

Newsletter bestellen

Das Pflichtfeld ist mit einem Stern * markiert.


Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden.
Bitte beachten Sie auch Impressum und Datenschutzbestimmungen.

Newsletter abbestellen

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden.
Bitte beachten Sie auch Impressum und Datenschutzbestimmungen.

Hinweise zum Inhalt von bvse am Mittag, dem Versand- und An-/Abmeldeverfahren

Mit welchen Inhalten kann ich rechnen?

Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen der Branche, über anstehende Veranstaltungen und interessante Seminare. Auch gibt es Neuigkeiten aus dem bvse und der bvse-Entsorgergemeinschaft.

Wie häufig werden die Newsletter versendet?

Der Newsletter wird ca. drei bis viel Mail in der Woche versendet. Die Frequenz hängt von den Themen und den rechtlichen Entwicklungen ab.

Double-Opt-In und Opt-Out

Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter und auf dieser Internetseite (siehe oben).

Datenschutz Newsletter "bvse am Mittag

Verantwortliche Stelle:
bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock
Fränkische Straße 2
53229 Bonn

Telefon:0228 / 98 84 90
Fax:0228 / 98 84 99 9
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der bvse ist beim Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn unter der Nr. VR 6989 eingetragen.

Der bvse nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie jedoch , dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Erhobene Daten
Der bvse.de erhebt Daten bei der Anmeldung zum Newsletter.

Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden von uns und auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde.

Durch die Aktivierung der Datenschutzkonformität ist unser Newsletter zu 100% datenschutzkonform. In den Reports werden Daten der öffnenden und klickenden Empfänger nur anonymisiert dargestellt. Die Aktivierung unterbindet zusätzlich die Erhebung und Verarbeitung vollständiger IP-Adressen.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der bvse-Mitgliedschaft bzw. Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Sie können den Newsletter auch auf dieser Seite abbestellen (siehe oben) oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Bitte um Abbestellung senden.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok