Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

GETEC übernimmt ROMONTA und plant Bau eines weiteren EBS-Brennstoffkraftwerks

Die GETEC Energie Holding GmbH (GETEC) aus Magdeburg/ Hannover erwirbt die ROMONTA Bergwerks Holding AG aus Amsdorf bei Halle.  GETEC beabsichtigt, das Bestandsgeschäft, die Gewinnung und Vermarktung von Montanwachs, ebenso wie das Abfallverwertungszentrum weiter auszubauen. So ist der Bau eines weiteren Ersatzbrennstoffkraftwerks geplant, heißt es in einer Pressemeldung.

Die Aktionäre der ROMONTA Bergwerks Holding AG und ein Bieterkonsortium um die GETEC Energie Holding GmbH (GETEC) aus Magdeburg/ Hannover haben sich auf einen Kaufvertrag zur Übernahme aller Aktien rückwirkend zum 01.01.2020 geeinigt. Die kartellrechtliche Freigabe steht noch aus. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

ROMONTA ist Weltmarktführer bei der Gewinnung und Vermarktung von Montanwachs und betreibt darüber hinaus ein Abfallverwertungszentrum. Über den BAu eines EBS-Kraftwerkes hinaus ist es das Ziel, im Rahmen der Rekultivierung des Tagebaus die Erneuerbaren Energien auszubauen. GETEC verfügt mit dem Tochterunternehmen GETEC green energy GmbH aus Magdeburg über das entsprechende Know-how und hat bereits in der Vergangenheit mit ROMONTA einen größeren PV-Park umgesetzt. Neben dem Ausbau der Photovoltaik soll künftig auch ein Windpark entstehen.

Die neuen Gesellschafter, wozu auch GETEC gehört, sei für ROMONTA seit Langem ein zuverlässiger und seriöser Partner in der Zusammenarbeit, erklärten übereinstimmend die Vorstände der ROMONTA Bergwerks Holding AG, Rena Eichhardt und Uwe Stieberitz. Man freue sich darauf, mit den neuen Gesellschaftern künftig die Geschäftsfelder am Standort Amsdorf weiter auszubauen, um sowohl die Beschäftigung als auch die Zukunft des Unternehmens zu sichern.

Quelle und weitere Informationen: http://www.getec-energie.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.