Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

MewaTextil-Service Standort in Thüringen wird größer und moderner

Der Betrieb des Textil-Management-Anbieter Mewa in Jena ist trotz mehrfacher Um- und Ausbauten in den letzten Jahren zu klein geworden. MEWA hat das angrenzende Grundstück einer ehemaligen Berufsschule gekauft, um den Standort zu vergrößern und zu modernisieren.

In den kommenden Bauphasen wird es um die Erweiterung der Produktion gehen.

Die Baumaßnahmen haben Anfang August planmäßig begonnen. Beim Start dieser Bauphase geht es in erster Linie um die Entlastung der Nachbarschaft: Ein Schallschutzelement soll das angrenzende Wohngebiet vor Betriebsgeräuschen schützen. Das Besondere: Über die optische Gestaltung durften die Anwohner selbst entscheiden. Vier Entwürfe standen zur Auswahl. Gewonnen hat das Design „Natursteinoptik“, das jetzt umgesetzt wird.

Ebenfalls zum ersten Bauabschnitt gehören ein Mitarbeiterparkplatz und die Gestaltung der Außenanlagen. Bis Sommer 2019 sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

Quelle und weitere Informationen: www.mewa.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok