Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

SOEX eröffnet neues Alttextil-Sortierwerk in Sharjah

Anfang Februar weihte SOEX, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Alttextilvermarktung und -recycling, sein neues Sortierwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein.

Auf einer Betriebsfläche von ca. 11.000 Quadratmetern verarbeiten derzeit rund 200 Mitarbeiter täglich bis zu 35 Tonnen gebrauchte Textilien und Schuhe. Die Kapazitäten werden sukzessive auf 450 Mitarbeiter und 100 Tonnen am Tag ausgebaut. Seit 2016 investierte SOEX mehrere Millionen Euro in den Neubau in der Hamriyah Freihandelszone.„Mit unserem neuen Sortierwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben wir die Möglichkeit, die wachsende internationale Sammelware mit kürzeren Transportwegen und nach hochwertigen Standards zu verarbeiten“, sagt SOEX Geschäftsführer Axel Buchholz. Dies war aber nur der erste Schritt. Ab 2019 will SOEX neben der Sortierung auch Recyclingprojekte in Sharjah umsetzen. „Die Gewinnung von Sekundärrohstoffen aus Alttextilien ist für unser Unternehmen eine zentrale Aufgabe. Aus diesem Grund entwickeln und implementieren wir neue Recyclingmethoden mit dem Ziel, die Weiterverwertung gemäß unserer ‚Zero Waste‘-Philosophie zu maximieren und Abfall zu reduzieren“, erläutert Buchholz.

Umbau des Wolfener Standorts  
Mit der Eröffnung des zweiten Sortierwerks reagiert SOEX auf die internationalen Sammelmengen und den steigenden Kostendruck. In den Standort Wolfen wird aber auch weiterhin investiert. „Unser deutsches Sortier- und Recyclingwerk in Wolfen wird noch bis zum Sommer umgebaut. Ziel ist es, die Sortierprozesse zu optimieren, um die Qualität unserer Produkte zu steigern und die Kapazität trotz des Wechsels von einem Drei- auf ein Zweischichtsystem stabil zu halten. Die Anzahl der Mitarbeiter wird von diesen Maßnahmen nicht betroffen sein. Im Gegenteil: Aktuell suchen wir weiteres Personal“, erklärt Buchholz die Umbauaktivitäten am deutschen SOEX Standort.

Über die SOEX
Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Alttextilvermarktung und -recycling gibt die SOEX Alttextilien seit über 40 Jahren ein zweites Leben. Mit Standorten und Beteiligungen in sechs Ländern und ca. 1.200 Mitarbeitern weltweit deckt SOEX die gesamte Wertschöpfungskette von Alttextilsammlung, -vermarktung, -recycling und -verwertung ab. SOEX vermarktet tragbare Altkleidung in etwa 70 Länder weltweit und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag zur Ressourcenschonung und Abfallvermeidung.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top