Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Presse Fachverband Mineralik

Verbändestellungnahme zur fachgerechten Entsorgung und zum Recycling asbesthaltiger Bau- und Abbruchabfälle

Asbest ist ein Gebäudeschadstoff der,historisch begründet, im Gebäudebestand vorkommt. Selbst geringfügige Asbestgehalte in Bauprodukten verhindern nach geltender Rechtslage deren Recycling oder sonstige Verwertung. Daher ist dringender Handlungsbedarf geboten.

Weiterlesen: Verbändestellungnahme zur fachgerechten Entsorgung und zum Recycling asbesthaltiger Bau- und...

Dirk Steffens mit Living Planet Report auf dem bvse-Mineraliktag

In der gemeinsamen Motivation, einen Perspektivwechsel und nachhaltige Aktionen zum bewussten Umgang und Schutz der endlichen „Ressource Erde“ zu erreichen, werden sich die Wege von Umweltaktivist und WWF-Botschafter Dirk Steffens und dem bvse erneut, diesmal auf dem bvse-Mineraliktag, am 28.03.2019, in Hamburg, kreuzen.

Weiterlesen: Dirk Steffens mit Living Planet Report auf dem bvse-Mineraliktag

Auf in den Norden: 6. bvse-Mineraliktag vom 27.-28.03.2019 in Hamburg

Beweglich und flexibel, wie die mittelständischen Unternehmen, die in ganz Deutschland die hochwertige stoffliche Verwertung mineralischer Bau- und Abbruchabfälle als wesentliche Säule des Umweltsegments Klima- und Ressourcenschutz vorantreiben, zeigt sich auch der Veranstaltungsort des bvse-Mineraliktages 2019. Fernab der traditionell gewordenen Veranstaltungsregion Bayern diskutieren Experten und Insider zu den aktuellen Themen der Branche im nächsten Jahr im Hotel Lindner am Michel in Hamburg.

Weiterlesen: Auf in den Norden: 6. bvse-Mineraliktag vom 27.-28.03.2019 in Hamburg

bvse und DA rufen neues bundesweit einheitliches Qualitätssicherungssystem für Ersatzbaustoffe ins Leben

Mit dem Ziel, die Akzeptanz von Ersatzbaustoffen durch ein bundesweit einheitliches System der Prüfung, Überwachung und Zertifizierung zu steigern, haben der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) und der Deutsche Abbruchverband (DA) eine neue Bundesgeschäftsstelle für die Qualitätssicherung von Baustoffen (bqse) ins Leben gerufen. Die Gründung der neuen Bundesgeschäftsstelle, die sich auch noch für weitere Gesellschafter offen zeigt, gab der Vorsitzende des bvse-Fachverbands Mineralik – Recycling und Verwertung, Jürgen Weber, am 07.02.2018 auf dem 5. bvse-Mineraliktag in Berchtesgaden bekannt. Spätestens Anfang 2019 soll die neue Gesellschaft, als GmbH oder als gemeinnützige gGmbH, ihre operative Tätigkeit aufnehmen.  

Weiterlesen: bvse und DA rufen neues bundesweit einheitliches Qualitätssicherungssystem für Ersatzbaustoffe ins...

Qualitätsgesicherte RC-Baustoffe als Chance nutzen!

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SÖR) hat im letzten Jahr angekündigt, künftig Recyclingbaustoffe für den Straßenbau zuzulassen. Aus diesem Grund wurde für die Mitarbeiter eigens ein Handlungsleitfaden zur sicheren Prüfungsanwendung erarbeitet. Diese Trendwende setzte der Technische Werkleiter der SÖR, Marco Daume, als Konsequenz auf die positiven Erfahrungen mit Recyclingmaterial in einem erfolgreichen Straßenbau-Pilotprojekt im Nürnberger Hafen mit der ortsansässigen Durmin Entsorgung und Logistik GmbH. Ein guter Erfolg für die Akzeptanz von RC-Baustoffen und ein erster Türöffner für weitere kommunale Auftragsvergaben, hofft das Bauschuttrecyclingunternehmen Durmin und weist in einem Interview mit bvse.de auf die vielen Vorteile von qualitätsgesichertem RC-Material hin.

Weiterlesen: Qualitätsgesicherte RC-Baustoffe als Chance nutzen!

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok