Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Auch in 2018 gab es in Baden-Württemberg mehr Mineralikabfälle

Überwiegend Verwertung des Materials bei der Verfüllung von Tagebaustätten

Die Deponien und Tagebaue in der Region Stuttgart nahmen 2018 zusammen 6,2 Millionen Tonnen (Mill. t) unbelasteten Boden und Steine zur Entsorgung an. Im Vergleich der einzelnen Stadt- und Landkreise im Land entfiel die größte Menge an Boden und Steinen, nämlich knapp 2,4 Mill. t, auf den Landkreis Reutlingen. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes wurden landesweit insgesamt rund 27,2 Mill. t an unbelastetem Boden und Steinen auf Deponien und in Tagebauen entsorgt. Das waren knapp 0,7 Mill. t mehr als im Vorjahr.

Die Abfallart Boden und Steine fällt beispielsweise beim Ausheben von Baugruben (Bodenaushub) oder als Abraum beim Tunnelbau an. Wie viel Bodenaushub oder Abraum in den einzelnen Stadt- und Landkreisen entsorgt wurde, hing neben dem regionalen Aufkommen von den verfügbaren Entsorgungsmöglichkeiten ab. Die vergleichsweise hohen Entsorgungsmengen in der Region Stuttgart und südöstlich davon dürften auch auf die Großbaustellen im Zusammenhang mit Stuttgart 21 und der Bahn-Neubaustrecke bei Ulm zurückzuführen sein.

Hauptsächlich nutzte man das Material zur Verfüllung von Tagebaugruben (übertägige Abbaustätten) oder setzte es als Ersatzbaustoff für Deponiebaumaßnahmen ein (zusammen gut 21,8 Mill. t). Dagegen konnten 5,4 Mill. t Boden und Steine keiner Verwertung zugeführt werden, sondern wurden auf Deponien beseitigt. Während die verwertete Menge gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant blieb, stieg die deponierte Menge um 15 % an.

Entsorgung von unbelastetem Boden und Steinen
in Baden-Württemberg 2018 nach Stadt- und Landkreisen

Verfüllung in Abbaustätten sowie Ablagerung auf Deponien einschließlich Deponiebau
Stadt-/Landkreis 
 Entsorgte Menge insgesamt1)

1.000 t

1) Vorläufige Werte.

Datenquelle: Erhebung der Abfallentsorgung.

111Stuttgart (SKR) 35
115Böblingen (LKR) 1.230
116Esslingen (LKR) 1.387
117Göppingen (LKR) 1.013
118Ludwigsburg (LKR) 1.712
119Rems-Murr-Kreis (LKR) 796
121Heilbronn (SKR) 26
125Heilbronn (LKR) 849
126Hohenlohekreis (LKR) 395
127Schwäbisch Hall (LKR) 1.613
128Main-Tauber-Kreis (LKR) 113
135Heidenheim (LKR) 377
136Ostalbkreis (LKR) 887
211Baden-Baden (SKR) 28
212Karlsruhe (SKR) 48
215Karlsruhe (LKR) 468
216Rastatt (LKR) 64
221Heidelberg (SKR)
222Mannheim (SKR) 7
225Neckar-Odenwald-Kreis (LKR) 530
226Rhein-Neckar-Kreis (LKR) 120
231Pforzheim (SKR) 446
235Calw (LKR) 545
236Enzkreis (LKR) 1.377
237Freudenstadt (LKR) 266
311Freiburg im Breisgau (SKR) 99
315Breisgau Hochschwarzwald (LKR) 154
316Emmendingen (LKR)
317Ortenaukreis (LKR) 870
325Rottweil (LKR) 1.552
326Schwarzwald-Baar-Kreis (LKR) 315
327Tuttlingen (LKR) 457
335Konstanz (LKR) 1.030
336Lörrach (LKR) 317
337Waldshut (LKR) 623
415Reutlingen (LKR) 2.363
416Tübingen (LKR) 255
417Zollernalbkreis (LKR) 517
421Ulm (SKR) 39
425Alb-Donau-Kreis (LKR) 1.384
426Biberach (LKR) 1.098
435Bodenseekreis (LKR) 186
436Ravensburg (LKR) 326
437Sigmaringen (LKR) 1.280
LandBaden-Württemberg 27.196

Weitere Informationen für den Themenbereich: Abfall und Downloadmöglichkeitn einer thematischen Karte "Entsorgung von unbelastetem Boden und Steinen in Baden-Württemberg 2018" finden Sie unter: https://www.statistik-bw.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.