Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

PDR und hagebau zeigen PU-Schaumentsorgung in E-Learning-Video

Neues Online-Schulungsangebot von PDR – hagebau als Vorreiter

Der Handel muss seine Kunden über die richtige Entsorgung von gebrauchten PU-Schaumdosen informieren. So will es das Verpackungsgesetz. Doch Anspruch und Realität klaffen häufig auseinander. Das belegen regelmäßig Umfragen der Deutschen Umwelthilfe bei Baumärkten und kommunalen Wertstoffsammelstellen. Das Problem: Bevor Mitarbeiter die Kunden beraten können, müssen sie selbst erst einmal geschult werden.

Um hier unkompliziert Abhilfe zu schaffen, hat das Recyclingunternehmen PDR unter Mitwirkung der hagebau Akademie ein zehnminütiges E-Learning entwickelt. Basis sind vier humorvolle Zeichentrickfilme, die erklären, wie das mit dem PU-Schaumdosen-Recycling funktioniert. Zur Vertiefung gibt es zu jedem Teil ein bis vier kurze Fragen, die der User richtig beantworten muss. Liegt er daneben, bekommt er eine Erklärung und kann es gleich nochmal versuchen. Wer alle Fragen richtig beantwortet, erhält sein persönliches Schulungszertifikat.

Als Erster in der Baumarktbranche und im Baustofffachhandel hat die hagebau Kooperation das E-Learning in ihr Online-Schulungsangebot aufgenommen. Über die Lernplattform der hagebau Akademie können sich die rund 18.000 Mitarbeiter der Heimwerkermärkte und des Baustofffachhandels schlau machen. Das Beste daran: Ein Tablet oder ein Laptop genügen und die Schulung kann starten. Beworben wird das kleine aber wichtige Schulungsangebot über die internen Informationskanäle.

Seit 15 Jahren nehmen Märkte, die zur hagebau Kooperation gehören, gebrauchte Bauschaumdosen zurück und lassen sie kostenlos von PDR zum Recycling abholen. „Das neue E-Learning-Angebot ist ein weiterer Baustein zur Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie“, erklärt Björn Neumeyer, Category Manager Baustoffe bei der hagebau, und zeigt sich zuversichtlich, dadurch mehr Dosen für das Recycling sammeln zu können.

„Wir sind froh, in der hagebau einen Partner gefunden zu haben, der das Thema Nachhaltigkeit so konsequent auf die Agenda setzt“, erklärt die PDR-Marketingverantwortliche Annette Schnauder und hofft auf viele Nachahmer.

Das E-Learning steht künftig allen interessierten Händlern kostenfrei zur Verfügung. Der Zugang dazu findet sich unter dem folgenden
>>> Link 

„Damit kann der Handel jederzeit unkompliziert Schulungen für die Mitarbeiter in den Niederlassungen und im Außendienst durchführen“, ergänzt Schnauder.

Quelle und weitere Informationen: www.pdr.de

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.