Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Fachverband Papierrecycling: Ziele und Aufgaben

1
Der Fachverband Papierrecycling ist Teil des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. und steht für die Erhaltung der Umwelt, für den Klimaschutz und die Schonung von Rohstoff-Reserven. Er ist als größter deutscher und europäischer Altpapierverband Mitglied im Europäischen Altpapierverband (ERPA), sowie in der Altpapier-Sektion des Bureau of International Recycling (BIR) und vertritt konsequent die Interessen des Mittelstands in der Branche.

Der bvse setzt sich ein für

  • einen leistungsstarken Altpapierkreislauf
  • die Schaffung und Beibehaltung offener und fairer Märkte
  • verlässliche Partner bei der Erfassung, Aufbereitung und Vermarktung von Altpapier
  • einen hohen Qualitäts- und Qualifikationsstandard in der Altpapierbranche
  • einen einheitlichen Gesetzesvollzug
  • harmonisierte internationale Umweltstandards

Er wendet sich gegen

  • Monopole
  • Scheinprivatisierung
  • Umweltdumping

Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung vertritt seit mehr als 67 Jahren erfolgreich die Interessen der mittelständischen Sekundärrohstoff-, Recycling- und Entsorgungsunternehmen. Mit seinen rund 880 Mitgliedsunternehmen ist er in Europa die Nummer eins beim Mittelstand.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok