Seite ausdrucken

Mindestnutzungsdauer von E-Bike-Akkus

Laut Bundesregierung ist es sinnvoll, Anforderungen an die Haltbarkeit und Leistung von Akkus zu stellen, um eine Vergleichbarkeit zu erreichen und Mindestkriterien zur Markteinführung zu setzen.

So heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/26750) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26411). Da die Nutzungsdauer von E-Bike-Akkus stark von der Nutzungsintensität und dem individuellen Nutzerverhalten abhängig sei, lasse sich in diesem Fall eine Mindestnutzugsdauer nicht festlegen.

Quelle: Heute im Bundestag