Seite ausdrucken

Der Markt für Home Electronics wächst

Der Markt für Home Electronics ist 2020 laut Angaben der Gesellschaft zur Förderung der Unterhaltungselektronik (gfu) um 11,6 Prozent gewachsen.

Die Statista-Grafik bildet die Produkte ab, die besonders gefragt waren. Am stärksten hat der Absatz von Computermonitoren zugelegt. Gut möglich, dass hier der in Folge der Corona-Krise gestiegene Bedarf an Home Office-Equipment eine Rolle spielt.

Gleiches gilt für den um rund 24 Prozent gestiegenen verkauf von Notebooks. Im Bereich Unterhaltungselektronik legten Videospielkonsolen um 17,6 Prozent zu - hier dürfte die Ende des vergangene Jahres erschienene Playstation 5 eine Rolle gespielt haben. Auch Fernseher verkauften sich 2020 gut - der Absatz wuchs hier um 11,2 Prozent auf 7,2 Millionen Geräte.

0304 Statista Home Electronics

Quelle: de.statista.com