Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Deutsche Rohstahlproduktion im Februar 2020

Eigentlich hatte die konjunkturelle Entwicklung und mit ihr die Rohstahlproduktion einen positiven Weg in den ersten beiden Monaten 2020 beschritten. Mit knapp 3,5 Mio. Tonnen lag die deutsche Rohstahlproduktion im Februar um 4,1 Prozent höher als im Vergleichsmonat.

Bezogen auf die ersten beiden Monate des Jahres bleibt die Produktion insgesamt jedoch mit einem Rückgang von 3 Prozent negativ.

Erwähnenswert ist die Steigerung der EAF-Produktion im Monatsvergleich um 8,2 Prozent und bezogen auf die ersten beiden Monate um 5,3 Prozent. Dies erklärt im Nachhinein die Aufgeregtheit einzelner Verbraucher bei der Schrottbeschaffung im Februar und auch noch im März. Allerdings schreibt die WV-Stahl, dass die Auswirkungen der Corona-Krise in den kommenden Monaten auch deutliche Spuren in der Stahlproduktion hinterlassen werden.

00 rohstahl februar

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.