Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Rohstahlproduktion im Rückwärtsgang

Der Abwärtstrend in der Stahlkonjunktur hat sich verstärkt.

Die Rohstahlproduktion in Deutschland ist im April 2019 um 9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken, verglichen mit einem Rückgang von 5 Prozent im bisherigen Jahresverlauf. Bereits im vergangenen Jahr war die Erzeugung um knapp 4 Prozent gesunken.

Quelle: Wirtschaftsvereinigung Stahl

Rohstahlprod.

davon

davon

gesamt

Elektrostahlprod.

Oxygenstahlprod.

2019

2018

∆ in %

2019

2018

in %

2019

2018

∆ in %

Januar

3.455

3.676

-6,0

906

1.049

-13,6

2.549

2.627

-3,0

Februar

3.319

3.442

-3,6

1.032

1.068

-3,4

2.287

2.374

-3,7

März

3.667

3.717

-1,3

1.200

1.157

3,7

2.467

2.560

-3,6

April

3.358

3.678

-8,7

981

1.162

-15,6

2.377

2.516

-5,5

13.799

14.513

-4,9

4.119

4.436

-7,1

9.680

10.077

-3,9

Mai

3.699

1.087

2.612

Juni

3.617

1.192

2.425

Juli

3.395

884

2.511

August

3.239

935

2.304

September

3.490

1.107

2.384

Oktober

3.565

1.140

2.424

November

3.689

1.133

2.557

Dezember

3.227

789

2.437

27.598

56.947

17.139

39.808

Quelle: WV-Stahl, Tabelle: bvse

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok