Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

PYROLYSE-TECHNOLOGIE FÜR LEITERPLATTEN

Die URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH und ihr französischer Partner TND, 59890 Quesnoy-sur-Deûle, arbeiten erfolgreich an der Rückgewinnung von Edelmetallen basierend auf dem Pyrolysekonzept.

11 23 URTURT Anlage bei GEM, Jingmen II, VR China  Bild: URT

In den letzten Jahren wurden in Europa und Asien bereits zwei Anlagen mit einer Kapazität von jeweils 20.000 Tonnen pro Jahr gebaut.

Neben Kupfer und Edelmetallen wird auch eine Zinn-Blei-Legierung hergestellt. Mit den neuesten Anlagenkonzepten ist Zinn vor allem für low grade Leiterplatten ein wichtiger Ergebnisbestandteil.

Über URT:
Die URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH (URT) wurde 1995 von den Inhabern und Geschäftsführern Peter Heßler and Thomas Gundersdorf gegründet. Das Geschäftsfeld der URT beinhaltet das Engineering, die Herstellung, den Vertrieb
und den Service von Recyclinganlagen für Elektro- und Elektronikschrott (WEEE) und Anlagen zur Entsorgung und zum Recyclen von Altkühlgeräten.

In den letzten 10 Jahren entwickelte sich URT vom europäischen Anbieter hin zum weltweiten Anbieter von WEEE-Anlagen und verfügt über Referenzen in Europa, Südamerika, Nordamerika, Asien und den Mittleren Osten. Weiterhin ist URT Anbieter von Anlagen zur Leiterplattenaufbereitung, von Flachbildschirmzerlegungslinien mit Quecksilberfiltration, Anlagen zur Bildröhrentrennung (CRT) sowie Toneraufbereitungsanlagen.

Weitere Informationen: >>> URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok