Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

eBay SellerDay mit take-e-way

Am 7. April findet in Berlin der erste eBay SellerDay statt und take-e-way ist als Sponsor mit dabei. Das heißt im Klartext take-e-way-Kunden können sich über 20 % Rabatt beim Ticketkauf freuen.

Bei der vom Händlerbund organisierten Konferenz gibt es jede Menge Veranstaltungen zu Themen wie eBay-SEO, Marketing, dem rechtssicheren Verkauf und dem kommenden Frühlingsupdate von eBay. Doch nicht nur was die Verkaufsstrategie angeht, sind Sie beim eBay SellerDay genau richtig, so take-e-way. Zahlreiche Workshops zeigen, wie die gewonnenen Erkenntnisse in die Tat umgesetzt werden können.

Wenn Sie also schon immer mal wissen wollten, wie Sie zum Beispiel die größtmögliche Synergie zwischen eBay- und Online-Shop erreichen können oder mit negativen Kommentaren umgehen sollten, kommen Sie am eBay SellerDay nicht vorbei.

take-e-way ist mit der TMK Retail Service & Consulting GmbH auf dem eBay SellerDay mit einem gemeinsamen Infopoint vertreten. Dort beantworten die Unternehmen gerne Ihre Fragen zu Themen wie Ökodesign, Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie, Verpackungsverordnung, WEEE und Elektrogesetz, Batteriegesetz, Produktsicherheitsgesetz, Holzhandelsverordnung, CE, RoHS und REACh. 

Wem das noch nicht genug ist, der ist herzlich zum Vortrag des Geschäftsführers, Herrn Oliver Friedrichs, zum Thema „Gesetzliche Regelungen zur Produktverantwortung für Elektrogeräte im Onlinehandel“ um 11.45 Uhr eingeladen.

Weitere Informationen zum eBay SellerDay und dem Programmplan gibt es unter diesem Link.

Der Rabattcode für den Ticketkauf lautet takeeway_ebay

Bei Fragen steht Ihnen die Eventmanagerin vom Händlerbund, Frau Josephin Brand, telefonisch unter 0341926590 oder per E-Mail via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zur Verfügung.

Über take-e-way
Gründung 2004 in Hamburg, derzeit 35 Mitarbeiter, Geschäftsführer: Jochen Stepp, Oliver Friedrichs
Geschäftsfelder: Die take-e-way GmbH übernimmt EU-weit die gesetzeskonforme Umsetzung von bürokratischen und operativen Anforderungen und Pflichten im Bereich Produktverantwortung (Elektro- und Elektronikgerätegesetz, WEEE, Batteriegesetz, Verpackungsverordnung etc.) für Hersteller, Importeure, Großhändler, Einzelhändler und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten aus dem In- und Ausland.
VERE e.V.: Der 2003 gegründete Verband zur Rücknahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten (VERE e.V.) ist die mitgliederstärkste Organisation aus Anbietern, Herstellern, Wirtschaftsverbänden und Einzelpersonen bei der Umsetzung des ElektroG in Deutschland. VERE ist die Gründungsorganisation von take-e-way und der als WEEE-Bevollmächtigter agierenden get-e-right GmbH und vertritt auch auf der politischen Ebene die Interessen von über 3.700 Unternehmen.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.