Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Für einen sicheren Transport von Elektronikprodukten

Die beliebte und in der Lebensmittelbranche seit langem bewährte Palette Hygienic E7.3 von Cabka-IPS ist als Variante aus ESD-Material erhältlich. Der eingesetzte ESD-Werkstoff (ESD = electrostatic discharge) schützt zuverlässig vor elektrostatischen Aufladungen und leitet bereits vorhandene Aufladungen ab. Damit lassen sich sensible Elektronikbauteile sicher transportieren und lagern. Auch in explosionsgefährdeten Bereichen bietet die Palette einen großen Schutz, da sie Funkenbildungen durch elektrostatische Entladungen verhindert.

thumb 01 24 CABKA 2 PR Hygienic E7.3 ESD 08CABKA 2 PR Hygienic E7.3 ESD 08Die Palette ist in drei Kategorien erhältlich, die sich in ihrem Oberflächenwiderstand unterscheiden, so dass sie je nach individuellen Bedarf angewendet kann: antistatisch, ESD und leitfähig.

Zudem erfüllt die Hygienic E7.3 höchste Ansprüche an die Sauberkeit. Ihre durchgehend geschlossene, glatte Oberfläche bietet Schmutz und Staub keine Chance, sich festzusetzen. Die spezielle Paletten-Bauform ermöglicht eine einfache und schnelle Reinigung.

Mit 18 Kilogramm Eigengewicht hält die Hygienic E7.3 Druckbelastungen im Stapel bis zu 5.000 Kilogramm Stand, dynamisch bis zu 2.500 Kilogramm. Die maximale Traglast im Hochregallager beträgt 1.250 Kilogramm.

 

Quelle: CABKA

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.