Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Christian Scholz, Bereichsleiter Karten bei der TARGOBANK, zeigt die neue nachhaltige Karte, die sich am Möbiusstreifen mit dem Schriftzug „Aus 100% recyceltem PVC“ unten links auf der Rückseite leicht erkennen lässt

TARGOBANK steigt auf Karten aus recyceltem Plastik um

Die ersten 10.000 Karten aus recyceltem PVC wurden bereits ausgegeben

Mit der Umstellung des gesamten Portfolios auf Karten aus 100 % recyceltem Plastik geht die TARGOBANK den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Die ersten 10.000 Karten aus recyceltem PVC hat die Bank bereits an Kundinnen und Kunden ausgegeben.

„Seit Mitte des Jahres bestellen wir bei unseren Kartenproduzenten ausschließlich die nachhaltige Version“, sagt Christian Scholz, Bereichsleiter Karten bei der TARGOBANK. „Bevor wir flächendeckend die Version aus recyceltem Material bei Neu-, Ersatzkartenbestellungen oder im Rahmen der regulären Kartenerneuerung an unsere Kundschaft ausgeben, werden wir zuerst die derzeitigen Bestände aufbrauchen. Die alten Kartenrohlinge nun einfach zu entsorgen, wäre wirtschaftlich und ökologisch nicht sinnvoll.“

„Wir sind überzeugt davon, dass die Umstellung auf recyceltes Material ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist und wir so einen Beitrag zum verantwortungsvolleren Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten leisten können“, sagt Christophe Jéhan, Vorstand Privatkunden und stellvertretender CEO bei der TARGOBANK. Im nächsten Schritt will die Bank für die Briefe, mit denen die Karten verschickt werden, vollständig recyceltes Papier verwenden. Systembriefe, Kartenabrechnungen und Marketingschreiben der TARGOBANK werden heute bereits auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt.

Die Herstellung aus recyceltem Material hat keinen Einfluss auf die Qualität und die Sicherheitsmerkmale der Karte. Auch die Optik hat sich nicht grundsätzlich verändert. Die nachhaltigen Karten sind unten links auf der Rückseite mit einem Möbiusstreifen und dem Schriftzug „Aus 100% recyceltem PVC“ gekennzeichnet.“

Crédit Mutuel Alliance Fédérale, der genossenschaftliche Mutterkonzern der TARGOBANK aus Frankreich, hatte im letzten Jahr begonnen, Karten aus recyceltem Plastik an Kund*innen und Mitglieder auszugeben.

Quelle: https://targobank-magazin.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.