Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Bildquelle: IFE

IFE auf der IFAT 2022 – BACK IN ORANGE

Es war ein langersehntes und herzliches Wiedersehen der Recycling-Branche auf der IFAT 2022. Am IFE Messestand herrschte reges Treiben – das Interesse der Besucher an den vier vorgestellten Highlights der Aufbereitungstechnik war enorm.

Nach 4 Jahren Pause war die Rückkehr der IFE auf die IFAT umso fulminanter. Gleich vier Produkte stellte der Maschinenbauer zur Schau. Darunter das Feinsortiersystem IFE-SORT, die Kompost-Neuheit AEROSELECTOR, der starke Magnettrommelscheider KHP-Z und das neue Vibrationsanalyse-Tool Vibrosense. Die letzten beiden Highlights wurden in einer Anlage kombiniert und vor Ort live vorgeführt.

Live ist live

Die KHP-Z – ein Magnettrommelscheider, der auch schwach- und mittelmagnetisierbare Materialien gewinnt – hat seine Stärke eindeutig bewiesen. Mit Magneten aus Eisen-Neodym-Bor-Legierungen trennte er problemlos Edelstahl aus einem PET-Flakes-Gemisch. Ein über den Umfang wechselndes Magnetfeld sorgt dabei für eine Umwälzung des magnetisierbaren Materials an der Trommeloberfläche. Nicht- magnetisierbares Material wird dadurch freigegeben. Die Trommel überzeugt nicht nur mit ihren guten Abscheideergebnissen, sondern auch mit geringem Energieverbrauch und ihrem durchdachten Design. Dadurch kann die Trommel ohne großen Aufwand zu Wartungszwecken aus- und wieder eingebaut werden.

Zusätzlich bot die Messeanlage ein weiteres Highlight: das neue Vibrationsanalyse-Tool Vibrosense. Bestehend aus Sensoren und eigens entwickelter App kann mit ihm in kürzester Zeit das Vibrationsverhalten von Fördergeräten und Sieben überprüft werden. Zwei dieser Sensoren befanden sich an der Aufgaberinne der Anlage und mittels Smartphone zeigte das IFE-Messeteam wie schnell und einfach Messungen durchgeführt werden können.

Darüber hinaus konnten die Ergebnisse bereits am Prototypen der IST Workbench – einem Fernanalyse- Tool für Sieb- und Vibrationsfördertechnik – abgerufen werden. Damit gab IFE auch einen vielversprechenden Ausblick auf die nächste Entwicklungsstufe ihrer neuen Digital-Sparte IST Smart Technologies.

Ab jetzt in Deutschland

Große Neuigkeiten zum AEROSELECTOR wurden ebenso auf der IFAT verkündet. Die Kompostaufbereitungslösung von IFE, die vier Fraktionen aus dem Kompost-Siebrest gewinnt, wurde 2021 gelauncht. „Wer dieses Multi-Talent live erleben oder gar das eigene Material damit testen möchte, hat ab sofort die Chance dazu.“, verkündete Frederic Hellmons, IFEs Kompost-Experte in Deutschland. In Bayern bei der AKG Agrar Kompost GmbH in der Nähe von Nürnberg ist vor Kurzem eine Demo-Anlage in Betrieb gegangen und steht für Kundenbesuche und -versuche zur Verfügung.

Spielen und spenden

Die Präsentation des Feinsortiersystems IFE-SORT wurde von IFE mit einer wohltätigen Aktion kombiniert. Am Messestand aber auch online unter www.ife.show, konnten Besucher spielerisch die vielen Einstellmöglichkeiten des IFE-SORTS erkunden. Mit ihren Spielerfolgen haben sie einen Betrag von € 4.300 erspielt, den IFE nun an den Verein „Ferien ohne Handicap“ spendet. „Damit ermöglichen wir 10 schwer beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen einen erlebnisreichen Ferientag.“, freut sich Vertriebsleiter Helmut Tröbinger. Gleichzeitig konnten die Besucher die Vielseitigkeit und Flexibilität der Maschine entdecken.

Nach der IFAT ist vor der IFAT

Auch wenn die Tore der IFAT 2022 schon geschlossen sind, haben Interessierte noch immer die Möglichkeit, sich die IFE Messehighlights näher anzusehen oder das Messeerlebnis auch mit Kollegen zu teilen. Online können unter www.ife.show  Broschüren, Videos aber auch das beliebte IFE-SORT Game weiterhin abgerufen werden.

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.