Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Mit mobile:sales V4 sind Außendienstmitarbeiter von Entsorgungs- und Recyclingunternehmen immer auf dem aktuellen Informationsstand und somit optimal vorbereitet für Kundenbesuche. (Grafik/Abbildung: rona:systems)

Customer Relations Management in der Hosentasche

mobile:sales V4 vereinfacht Akquise und Kundenbetreuung

rona:systems stellt neue Version seines mobilen CRM-Tools vor.

Für den Außendienst und die Kundenbetreuung von Entsorgungsunternehmen stellen aktuelle und valide Informationen das A und O dar. Mit dem Modul mobile:sales V4 von rona:systems sind Sales- und Account-Mitarbeiter jetzt noch besser ausgestattet, um Besprechungen mit Kunden und Interessenten vorzubereiten sowie durchzuführen. Denn die neue Version des mobilen Informationssystems für Smartphone und Tablet lässt sich dank optimierter Oberfläche nicht nur intuitiver und leichter bedienen. Sie bietet auch einen abgesicherten Direkt-/Echtzeitzugriff auf die im Stammsystem rona:office hinterlegten Daten. Diese können unterwegs oder beim Kunden vor Ort – nach Vertriebsmaßgaben (intern) oder Kundenrelevanz (extern) getrennt – zuverlässig zusammengestellt und ausgewertet werden. Ebenso möglich ist jetzt auch die Kontrakterstellung vor Ort samt Erfassung von Sonderkonditionen. Darüber hinaus profitiert auch das Sales-Management, denn mobile:sales V4 erlaubt die Analyse und das Management von Vertriebsaktivitäten.

Rundum-Sicht auf Kunden

Die neue Version des Moduls mobile:sales V4 erlaubt Außendienst-Mitarbeitern der Entsorgungs- und Recyclingbranche jetzt noch einfacher, Unternehmens- und Kundeninformationen via Smartphone oder Tablet abzurufen und zu bearbeiten. So ermöglicht die nach Kunden gefilterte Sicht nicht nur die jeweilige Adresse mit Telefonnummern und Kartenposition darzustellen, sondern auch Informationen zu verantwortlichen Betreuern, ihren Notizen und der Besuchshäufigkeit. Außerdem können direkt in mobile:sales V4 E-Mails verfasst und Anrufe getätigt werden. Ebenso lassen sich die Ansprechpartner auf Kundenseite anzeigen und – z.B. bei einem Wechsel – anlegen und aktualisieren. Neben editierbaren Anfallstellen werden auch sämtliche aktuell beim Kunden gestellten Behälter beim Kunden aufgelistet.
 
Darüber hinaus haben Nutzer einen Überblick über die aktuellen wie historischen Aufträge. Neue Beauftragungen können bei Bedarf jetzt auch direkt mit mobile:sales 4.0 erstellt werden. Dabei haben die Außendienst-Mitarbeiter Einsicht in Finanzinformationen, z.B. Umsätze, Rechnungen, Gutschriften, etc., sowie in Mengen- und Umsatzauswertungen. Vereinbarte Sonderkonditionen und Kontrakte können nicht nur angezeigt und aufgelistet werden, sondern lassen sich jetzt auch direkt vor Ort bearbeiten und erstellen. „Das spart enorm Zeit – sowohl auf Kunden- als auch auf Unternehmensseite. Außerdem reduziert es die Zettelwirtschaft auf ein Minimum“, so Rainer Marte, Geschäftsführer der rona:systems GmbH.

Hilfreiche Vertriebsinformationen

Auch aus Sales-Perspektive ergeben sich eine Menge an Vorteilen. So können Vertriebsmitarbeiter auch unterwegs auf dem internen Unternehmens-Dashboard z.B. stets aktualisierte Auswertungen abrufen, etwa Listen mit den größten Kunden oder Quartalsvergleiche. Außerdem haben sie mobil Zugriff auf das momentane Geschehen im Fuhrpark und in der Disposition, sodass sie immer informiert sind über die derzeitigen Positionen und Auslastungen der eigenen Fahrzeuge. Vor Ort oder unterwegs können sie auf Auswertungen zurückgreifen oder neue erstellen. Auf dieser Basis lassen sich anhand einer Vielzahl von Parametern und Darstellungsoptionen (Balken- oder Kuchendiagramme) individuelle Auswertungen darstellen.  

Erleichterungen bringt mobile:sales V4 auch in der Reiseplanung und Arbeitszeiterfassung. So können Außendienstmitarbeiter ihre Touren nicht nur im Voraus besser planen, sondern auch unterwegs noch flexibel anpassen: Die Funktion „Points of Interests“ (POI), zeigt hierzu sämtliche Kunden an, die sich in der Nähe der eigenen Position befinden. Schnell von der Hand geht auch die mobile Eintragung der geleisteten Arbeitsstunden, mit der das lästige     Nachtragen der Stempelungen entfällt.

„Egal ob Akquise oder After-Sales-Betreuung, die neue Version des Moduls mobile:sales V4 erleichtert die aktive Beratung und den Verkauf von Entsorgungsdienstleistungen. Zum einen können Kundengespräche schneller vorbereitet und mit validen Informationen durchgeführt werden. Zum anderen kann der Status quo sowie die Wirksamkeit von Sales-Aktivitäten bewertet und für kommende Schritte/Aktionen genutzt werden“, so Rainer Marte, Geschäftsführer der rona:systems GmbH.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.