Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Bunting baut mit MagDeV-Übernahme Führungsposition im Magnetsegment weiter aus

Der in Großbritannien ansässige Hersteller von Magneten und Magnetbaugruppen, MagDev Ltd., ist die jüngste Akquisition der weltweit tätigen Magnetikgruppe Bunting.

1012 Bunting MagDev PremisesDurch die Übernahme wird das Angebot an magnetischen Lösungen und das technische Know-how von Bunting erheblich erweitert.  Das erweiterte Produktportfolio und die zusätzlichen Kenntnisse im Bereich der Magnettechnik bestätigen die führende Position von Bunting im europäischen Magnetiksektor.

Die europäischen Entwicklungs- und Produktionsstätten von Bunting befinden sich in Berkhamsted, Redditch und jetzt in Swindon (alle Vereinigtes Königreich). MagDev war Teil der Delta Magnet-Unternehmensgruppe mit Sitz in Swindon UK.  Die Anlage verfügt über Prüf- und interne Bearbeitungseinrichtungen sowie über 1.100 Quadratmeter Lagerfläche. 

MagDev ist ein führender Hersteller von kundenspezifischen Magneten und Industriemagneten. Das Unternehmen hat sich auf die Lieferung von Dauermagneten, magnetischen Baugruppen und weichmagnetischen Lösungen in verschiedenen Formen, Größen und Qualitäten spezialisiert, deren magnetische Eigenschaften auf spezifische Anwendungen abgestimmt sind.

Die Ursprünge von MagDev gehen auf das Jahr 1973 zurück. 1986 wurde das Unternehmen Teil der MMG-Unternehmensgruppe.  Im August 2003 wurde durch die Fusion von MMG GB Ltd und Magnet Developments Ltd in Swindon, Großbritannien, MMG MagDev Ltd gegründet.  Nach der Übernahme von MMG MagDev Ltd durch Delta Magnets Ltd im Juni 2010 wurde das Unternehmen Teil der DMG-Unternehmensgruppe.

Mit einem erfahrenen technischen Entwicklungsteam ist MagDev Ltd. in der Lage, eine breite Palette von Anforderungen an Magnetwerkstoffe zu erfüllen, sowohl mit Permanent- als auch mit Weichmagnetwerkstoffen, sei es aus einem Bestand an Standardteilen oder durch maßgeschneiderte Entwicklung.

Die Magnetanwendungsingenieure von MagDev bilden zusammen mit dem bestehenden Team in Berkhamsted ein schlagkräftiges Team.  Als eine technische Einheit erstreckt sich der Umfang der Magnetkonstruktion und -spezifikation auf eine breite Palette von Sektoren und Anwendungen.  Dazu gehören die sich dynamisch verändernden Sektoren Automobil, Luft- und Raumfahrt und Elektronik, insbesondere im Hinblick auf kohlenstoffarme Transportmittel.

"Die Übernahme von MagDev erweitert unser Angebot an magnetischen Lösungen, insbesondere in Bezug auf Weichmagnetwerkstoffe", erklärt Simon Ayling, European Managing Director bei Bunging.

"Die Nachfrage nach Magnetanwendungstechnik war noch nie so groß wie heute.  Wir arbeiten mit Unternehmen im gesamten Fertigungssektor zusammen, insbesondere in der Automobil-, Luft- und Raumfahrt- und Elektronikbranche.  Durch die Aufnahme der MagDev-Produkte und, was noch wichtiger ist, des technischen Teams, werden unsere Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Magnete erheblich erweitert.  Dies ist eine aufregende Entwicklung, die die Position von Bunting als führender europäischer Konstrukteur und Lieferant von Magneten, magnetischen Komponenten und Magnetisierungsgeräten stärkt."

Quelle und weitere Informationen: www.bunting-berkhamsted.com   – www.bunting-redditch.com  - www.e-magnetsuk.com  



Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.