Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

c-trace erhält Zuschlag im Alb-Donau-Kreis

Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens hat c-trace den Auftrag für die Lieferung und Bereitstellung der kompletten Abfallwirtschaftssoftware für den Landkreis erhalten.

Das neue Softwaresystem umfasst eine Reihe von Modulen. Dazu gehören die Gebührenveranlagung inkl. Finanzbuchhaltung, die Abbildung des neuen Behälteridentifikationssystems, die Sperrmüllabwicklung sowie die Materialannahme an den Anlagen.

Erweitert wird das System um ein umfangreiches Online-Kundenportal für die digitale Bearbeitung durch den Bürger. Hier kann der Bürger in Zukunft Aufträge für Sperrmüll, Behälteränderungen und Reklamationen einstellen. Über ein Shop-System kann er weitere Leistungen abrufen. In einem gesicherten Bereich (Kundenlogin) kann der Bürger seine Leerungen, seine Gebührenbescheide und den Saldo seines Gebührenkontos einsehen.

Parallel führt der Landkreis auch unsere integrierte Bürger-App mit den Funktionen Abfallkalender mit Erinnerungs- und Kalenderfunktion, Containerfinder, Abfall-ABC, Push-Nachrichten und diversen Service-Informationen ein.

Das gesamte Projekt startete am 01.07.2021 und wird zum 01.01.2023 produktiv an den Start gehen.

Quelle und weitere Informationen: c-trace GmbH

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.