Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

ContainerGrid bietet einfache, flexible und mobile Software

Mit der ContainerGrid GmbH stellen wir Ihnen heute ein neues Software-Jungunternehmen unserer Branche vor.

0608 containergridAnfang letzten Jahres war das Gründerteam um Aron Handreke aus München zu Besuch in der bvse-Hauptgeschäftsstelle in Bonn. Mit einfachen Softwarelösungen unterstützt das unabhängige Team Entsorgungsunternehmen und Containerdienste dabei die Digitalisierung zu meistern.

Eine einfache, flexible und mobile Lösung über Bereiche, Anlagen und Mitarbeiter hinweg

Zum Markteintritt auf kleine bis mittlere Entsorgungsbetriebe, Containerdienste und Fuhrbetriebe ausgerichtet, hilft die Software-Innovation von ContainerGrid dabei, zeitintensive Abläufe zu vereinfachen und Kapazitäten zu steigern. Hierbei verhelfen eine Browser-Anwendung für das Büro und eine Android- und iPhone-App für Smartphones oder Tablets.

ContainerGrid bietet intuitive Benutzeroberflächen zur Organisation Ihrer Kommunikation, Verwaltung und Dokumentation in einer zentralen Lösung. Durch eine eindeutige Datenerfassung, Visualisierung und Auswertung von Bewegungen oder den Echtzeit-Datentransfer zwischen Büro und Fahrer überzeugt diese mit einer hohen Funktionsdichte. Zur mobilen Dokumentation und Telematik dient eine vollumfängliche, integrierte Fahrer-App. Mithilfe automatischer Containerverwaltung, Betriebstagebuch sowie Input/Output-Register unterstützt die junge Software-GmbH Betriebe beim Erhalt von Überblick.

Sebastian Will, bvse-Vizepräsident erläutert: “Mit ContainerGrid haben meine Mitarbeiter weitaus mehr Ruhe für die Kundenbetreuung. Durch Nutzung der Auftragsverwaltung und Fahrer-App konnten wir erhebliches Einsparungspotenzial freisetzen.”

Schnell, ohne jeglichen Investitionsaufwand über den Browser und App Store eingerichtet

“Vor allem der einfache Einrichtungsprozess überrascht unsere Kunden immer wieder aufs Neue”, kommentiert Aron Handreke, Gründer und Vertriebsleiter von ContainerGrid. “In Begleitung unseres kostenlosen Service-Teams legt sich ein Administrator über unsere Website einen Account an. Nach Hinzufügen von Benutzer-Accounts für Büro, Fahrer oder Hofmeister kann sofort mit dem Testen begonnen werden.”

Die Mindestvoraussetzung einer Nutzung sind ein Browser und Smartphones mit Android oder iPhone-Betriebssystem. Das Software-Abo bietet eine 30-Tage Testphase. Cloud-Infrastruktur, Software-Updates und der Kundenservice sind im Preis pro Nutzer inbegriffen.

Vom Bundesministerium für Wirtschaft als Innovationskraft unserer Branche ausgezeichnet

Aus der Wissenschaft heraus gegründet erhält das Team von ContainerGrid Förderung von Seiten des Bundes, der EU Kommission sowie dem Freistaat Bayern.

Über www.containergrid.de können Sie sich für eine kostenlose, virtuelle Produkt-Vorstellung registrieren oder erreichen Aron Handreke unter +49 176 721 19584.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.