Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Das Unternehmen verarbeitete im Jahr 2020 180.000 Tonnen Fe- und 27.000 Tonnen NE-Metallschrott.

Crow Wing Recycling setzt auf SICON

Crow Wing Recycling ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation mit 150 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist ein typischer mittelständischer Schrottaufbereiter, der das gesamte Spektrum der Schrottaufbereitung und des -handels abdeckt.

Der umweltzertifizierte Recyclingbetrieb mit Hauptsitz in Brainerd, Minnesota, befindet sich auf einem 20 Hektar großen Gelände und betreibt Feeder Yards in Pine River, Milaca, Detroit Lakes, Lakeville und Monticello. Crow Wing Recycling betreibt ferner eine Niederlassung in Ironton, wo weitere nachgelagerte Verarbeitungs- und Versandprozesse abgewickelt werden.

»Die klimatischen Bedingungen hier in Minnesota machen unsere Arbeit nicht immer einfach. Daher brauchen wir zuverlässige Partner. SICON ist immer erreichbar und kümmert sich auch 5 Jahre nach der Inbetriebnahme bestens um uns. SICON  als Partner zu wählen hat sich als richtig erwiesen.«
Randy Holmes, Werksleiter

Der Erfolg des Unternehmens basiert auf sorgfältigen und vorausschauenden Investitionsentscheidungen in Aufbereitungsanlagen, die genau zu den Bedürfnissen des Unternehmens passen. SICON America ist stolz darauf, 2015 die wesentliche Ausrüstung für die neue ASR-Downstream in Ironton geliefert zu haben.

0406 windsichterSICON AirSort® WindsichterCrow Wing Recycling bestellte 2 AirSort® Windsichter zur Abtrennung von Leichtgut nach der Wirbelstromabscheidung, um die Induktionsmetallsortierung effizienter zu gestalten. In der Downstream befinden sich 4 VariSort 1920 M Induktionsabscheider mit 2000 mm Bandbreite. Auf je 2 VariSorts werden in einer Kaskade zwei Größenfraktionen getrennt. Der erste VariSort wird zur Reinigung des Materials eingesetzt, der zweite separiert Edelstahl, um drahtreiches Material für die neue Zurik-Refining-Line am gleichen Standort zu generieren, die ebenfalls von SICON America geliefert wurde und die seit Frühjahr 2019 in Betrieb ist.

Crow Wing Recycling betreibt die Anlage seit 2015 kontinuierlich im 2-Schicht-Betrieb. Werksleiter Randy Holmes steht vor vielen Herausforderungen, um den Betrieb in den sehr kalten Wintertagen am Laufen zu halten. Seine langjährige Berufserfahrung in der Industrie und speziell im Bereich von Aufbereitungsanlagen zeigt sich nicht nur in der hohen Anlagenverfügbarkeit, sondern auch in dem ausgezeichneten Gesamtzustand der Anlage nach 5 Jahren des intensiven Betriebs.
 
0604 varioSortSICON VariSortSowohl SICON AirSort® als auch SICON VariSort zeichnen sich durch sehr niedrige Lebenszykluskosten und hohe Zuverlässigkeit aus. Die Investitionsausgaben sind natürlich immer ein wichtiges Thema, aber der Unterschied zwischen einer gut und einer weniger gut gebauten Maschine ist schon nach wenigen Betriebsjahren zu erkennen: VariSort und AirSort® Z-Boxen stellen ihre Zuverlässigkeit über viele Jahre unter Beweis. Innerhalb von 5 Jahren war nur ein (!) Service-Einsatz zu leisten. Neben der robusten  Konstruktion der Maschinen für einen langfristig erfolgreichen Betrieb, ist auch der geringe Wartungsaufwand der Anlage ein wichtiger Grund für den Erfolg von Crow Wing Recycling.

Für SICON ist die Beziehung zu Crow Wing Recycling genau das, was man als eine gelebte Partnerschaft bezeichnen kann. Heiner Guschall, CEO von SICON America sagt hierzu: „Der Verkauf von Maschinen ist nur ein kleiner Teil des Geschäfts. Das Wichtigste ist, das gegenseitige Vertrauen über viele Jahre hinweg zu pflegen und zu erhalten!“

Quelle: SICON

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.