Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

ANDRITZ FibreFlow Drum für OCC-Anwendung © ANDRITZ

ANDRITZ liefert zwei komplette OCC-Linien nach China

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Nine Dragons Paper Industries den Auftrag zur Lieferung von zwei kompletten OCC-Linien mit einer Kapazität von jeweils 2.000 Tagestonnen für zwei Anlagen in China. Die Inbetriebnahme ist für das zweite bzw. vierte Quartal 2022 geplant.

Die Linien weisen folgende technologische Besonderheiten auf:

•    FibreFlow Drum-Auflösesysteme für hervorragende Accept-Qualität durch sanftes Auflösen des Rohmaterials und effizientes Entfernen von groben Verunreinigungen bei niedrigstem Faserverlust

•    PrimeScreen F-Sortierer und Fraktionierer mit neu entwickelten Prime-Rotorflügeln für höhere Effizienz und niedrigeren Energieverbrauch

•    PrimeFilter D-Scheibenfilter – die neueste ANDRITZ-Innovation im Bereich der Eindickung und Faserrückgewinnung. Die Scheibenfilter ermöglichen es, Stoff mit höheren Konsistenzen und höherem Mahlgrad selbst in höchst anspruchsvollen Anwendungen zu verarbeiten und gleichzeitig signifikante Verbesserungen hinsichtlich Energieverbrauch und Wartungsaufwand zu erzielen.

•    Ultra-High Dispersing für eine Dispergierung bei einer Konsistenz von bis zu 40% bei wesentlich niedrigerem Dampfverbrauch und ausgezeichneter Entwicklung der Faserfestigkeit

Die Stoffaufbereitungssysteme werden 100% LOCC (Local Old Corrugated Containers) als Rohmaterial verarbeiten, um hochqualitatives Verpackungspapier zu produzieren.

Nine Dragons Paper Industries ist Teil der Nine Dragons Paper Group, einem wichtigen globalen Player in der Zellstoff- und Papierindustrie mit Anlagen in China, Vietnam, Malaysien und den Vereinigten Staaten. Die Gruppe produziert vorrangig Linerboard, High-Performance-Wellenstoff, gestrichenen Duplex-Karton sowie Druck- und Schreibpapier.

Quelle: Andritz

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.