Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

ANDRITZ liefert Ausrüstungen für die Konstantteile zweier Kartonmaschinen nach China

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Shanying Paper (Guangdong) den Auftrag zur Lieferung der Konstantteil-, Faserrückgewinnungs- und Ausschussaufbereitungssysteme für zwei Kartonproduktionslinien in der Anlage in Zhaoqing, Provinz Guangdong, China.

Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

Weiße große saubere Halle als moderne GewerbeflächeNeu entwickelter PrimeFilter D Saveall-Scheibenfilter © ANDRITZDer Lieferumfang von ANDRITZ weist folgende technologischen Highlights auf:
•    ModuScreen HBE-Sortierer mit bewährtem Inflow-Prinzip als hoch effiziente und pulsationsfreie Stoffauflauf-Sortierer mit niedrigem Energieverbrauch
•    ModuScreen F-Sortierer, jeweils mit innovativem Rotor und Siebkorb, um hohe Sortiereffizienz in der Aussschussaufbereitung zu gewährleisten
•    Neu entwickelte PrimeFilter D Saveall-Scheibenfilter mit CC Bagless-Sektoren für exzellente Filtratqualität und minimale Instandhaltung in der Faserrückgewinnung

Die Produktionslinien PM52 und PM53 der Anlage in Zhaoqing weisen eine Kapazität von insgesamt 3.300 Tagestonnen auf und verarbeiten Wellpappenabfälle (OCC) als Rohmaterial um Linerboard und Testliner als Endprodukt herzustellen.

Shanying Paper (Guangdong) Co., Ltd. ist Teil der Shanying International Holdings Co., die ein führender Hersteller von unterschiedlichen Papiersorten wie Druck-, Kraft- oder Verpackungspapier und Wellpappenkartons ist.

Quelle und weitere Informationen: www.andritz.com

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.