Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Bildquelle: Willi Damm GmbH & Co. KG

Auf den Spuren von Eddy Merckx und Fabian Callera

Nach 3 Jahren starteten erneut 13 ambitionierte Fahrer der Hauni Radsportgruppe auf den Spuren der Tour de France. Tourleiter Christian Steffens ist Mitarbeiter von Buhck und so war die Idee schnell geboren: Für jeden gefahrenen Kilometer der Radfahrer spendet Buhck Hamburg einen Euro an die Bergedorfer Tafel. Eine tolle Aktion, findet der bvse.

Für ihre eigene „Tour de France“ brachten sich die Radler bereits ein Jahr vorher in Form und bereiteten sich mit regelmäßigen Trainingseinheiten vor. Die anspruchsvolle Strecke, angelehnt an die richtige Tour de France, verlief auf einer französischen Gebirgskette entlang der spanischen Grenze. Die Route war eine Herausforderung, trotzdem wurde die Tour nach acht Tagen erfolgreich beendet. Insgesamt erstrampelten die zwölf Sportler stolze 760 km. Folglich betrug auch die Spende 760 Euro, doch die Radfahrer entschieden sich dazu, diese selbst nochmal aufzustocken auf 1.000 Euro.

Am 23.10.2020 war es dann soweit: Die Spende wurde an die Bergedorfer Tafel übergeben. Die Finanzspritze unterstützt die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel bei der Finanzierung von laufenden Kosten und der Versorgung von hilfsbedürftigen Menschen mit Lebensmitteln.

„Gerade in der Corona-Zeit sind solche Spenden enorm wichtig für uns“, so Peter Kuczora, Vorsitzender der Bergedorfer Tafel. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie wurden viele gesellschaftliche Bereiche stark eingeschränkt. Auch die Tafel in Bergedorf war betroffen, da keine Lebensmittel mehr geliefert werden konnten. Zusätzlich mussten die Ausgabestellen der Tafel aufgrund der notwendigen Kontaktbeschränkungen im März vorübergehend schließen. Doch nach einigen Wochen war die Tafel wieder in der Lage, ihre Hilfe anzubieten und es wendeten sich sogar mehr als doppelt so viele Hilfsbedürftige als vor der Pandemie an die soziale Einrichtung. Dies verdeutlicht, wie sehr die aktuelle Lage viele Leben beeinflusst. Umso mehr freut sich Buhck Hamburg, die Bergedorfer Tafel genau jetzt mit dieser Spende unterstützen zu können.

Es wird in der Zukunft sicher noch weitere solcher Spendenaktionen geben, da dies nicht die letzte Tour für die Hauni-Radsportler gewesen ist. Hoffentlich beim nächsten Mal wieder genauso erfolgreich!

Quelle: dammcontainer.buhck-gruppe.de

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.