Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Resourcify: Digitale Kundenkommunikation

Das Thema digitale Kundenkommunikation hat bei den Entsorgungspartnern von Resourcify bereits hohe Priorität. Anstatt Aufträge per Fax, E-Mail oder Telefon zu verwalten, nutzen sie die digitalen Kommunikationslösungen wie die preisgekrönte Bestell-App des Hamburger Softwareherstellers. Damit reduzieren sie ihre internen Prozesskosten und verbessern gleichzeitig ihre Kundenbindung.

Jetzt hat Resourcify seine Kunden zum ersten Partner-Treffen nach Hamburg eingeladen. Thema am Dienstag, 3. März, waren unter anderem die Digitalisierung der Entsorgungsbranche, digitale Kundenkommunikation und Schnittstellen. Bei dem dreistündigen Treffen ging es dem Team rund um CEO Gary Lewis aber auch darum, einen offenen Austausch zwischen den Partnern zu ermöglichen, von dem alle profitieren. Insgesamt 13 Teilnehmer waren der Einladung von Resourcify nach Hamburg gefolgt — darunter u. a. Augustin Entsorgung, Berlin Recycling, PEG Peiner Entsorgungsgesellschaft und 2M Entsorgung.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und der Begrüßung durch Gary Lewis wurde direkt über das spannende Thema Schnittstellen diskutiert. Dabei sprach CCO Felix Heinricy auch über neue Technologien und Alternativen zu Schnittstellen in die vorhandenen ERP-Systeme. Zwei Entsorger stellten den Teilnehmern ihre Kooperation und Erfahrungen mit Resourcify näher vor: Franziska Rosié von Berlin Recycling berichtete von ihren zufriedenen Kunden und der Mein Recycling App. Jens Bahnsen präsentierte die Digitalisierungsstrategie der Buhck Gruppe und den wichtigen Beitrag, den Resourcifys Lösungen dafür leisten. Der Ausblick auf kommende Entwicklungen und eine offene Diskussionsrunde, in der die Partner untereinander und mit Resourcify Ideen und Wünsche besprachen, Fragen stellten und Erfahrungen austauschten, rundeten das Treffen ab.

Die Entsorger zogen zum Abschluss des Partner-Treffens eine äußerst positive Bilanz: Ihre Kunden sind von Resourcifys digitalen Lösungen wie z. B. der Mein Recycling App begeistert. Der Vertrieb nutzt die Kommunikationslösungen in Verkaufsgesprächen und interne Administrationskosten in der Auftragsbearbeitung sinken stark. Das Image eines innovativen, digitalen mittelständischen Entsorgungsunternehmens mit einem modernen Kundenservice verfestigt sich.

Christoph Buss, Senior Business Development Manager bei Resourcify, ist zufrieden: „Unser erstes Partnertreffen war für beide Seiten ein voller Erfolg. Die Entsorger sind von unserem bisherigen Angebot beeindruckt und haben großes Interesse an den kommenden Entwicklungen und am Austausch mit anderen Entsorgern. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Das Resourcify-Team befindet sich schon in den Vorbereitungen für das nächste Treffen mit Entsorgungsunternehmen: Auf der IFAT in München werden die neuesten Entwicklungen dann auch im großen Rahmen vorgestellt.

Wer schon jetzt mehr über digitale Kundenkommunikation erfahren möchte, kann über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49 40 22861738 mit Resourcify in Kontakt treten.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.