Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Ein Lächeln für Togo: 1. Mülltonnentest bestanden!

Update zu dem vom bvse-Netzwerk-unterstützten Abfallwirtschaftsprojekt in Afrika 

Aktuell erreichte den bvse eine weitere Fortschrittsmeldung zum Projekt:

Die Menschen im westafrikanischen Togo sind gewohnt, dass Behördenmühlen manchmal etwas langsamer mahlen. So erstaunt es dort weniger, dass die Freigabe der Fahrerlaubnis für das vom  bvse-Netzwerk gespendete und durch das Unternehmen Giesker & Laakmann GmH & Co. KG verschifften Müllfahrzeug immer noch auf sich warten lässt. Am 9. Juli hatte das Fahrzeug den Hof von Giesker & Laakmann in Nottuln verlassen und am 16. August wurde es am Hafen in Togo, Lomé von den Initiatoren Sanvi und Roger entgegen genommen.

Davon unberührt ließen sich die in das Projekt involvierten Studenten in der togoischen Hauptstadt Lomé in ihrem Tatendrang aber nicht ausbremsen. Mit den ebenfalls gespendeten Abfallgefäßen wurde eine erste Aktion auf einer großen Wiesenfläche im Zentrum von Lomé gestartet und in einem Youtube-Beitrag festgehalten.

10 11 Lächeln Togo 2>>> Hier geht es zum 4-minütigen Video der Säuberungsaktion

Weitere Updates folgen!

 

Um das Projekt noch besser aufzustellen, werden weitere ausgediente Müllgefäße gesucht!

Die Einnahmen aus dem Projekt helfen auch dem Waisenkinderdorf in Yovokopé u.a. unterstützt von dem Verein "Ein Lächeln für Togo e.V. - www.einlaechelnfuertogo.de  |  https://www.facebook.com/einlaechelnfuertogo 

>>>Lesen Sie auch: bvse-Netzwerk unterstützt Abfallwirtschaftsprojekt in Afrika

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.