Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Agenda Branchenforum 2018

Hier zum Download:
Tagungsprogramm

Programme 13th bvse Scrap Forum

Tagungsunterlagen und eine Bildergalerie werden nach der Veranstaltung auf einer geschützten Eventseite zur Verfügung gestellt. Die Zugangsdaten zum Login erhalten registrierte Teilnehmer im Nachgang zur Veranstaltung an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.

17. Elektro(nik)-Altgerätetag - Mittwoch, 07.11.2018

10:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer, bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn/Berlin/Brüssel/München

10:15 Uhr

Die Weiterentwicklung des Systems ElektroG - welche Ansätze sind notwendig?
Bernhard Jehle, bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn/Berlin/Brüssel/München

10:45 Uhr

Monitoring und Mengenmeldung im Zuge des Open Scope 2018
Dr. Ines Oehme, Umweltbundesamt, Dessau

11:10 Uhr

Inhalte eines Behandlungskonzeptes für Erstbehandlungsanlagen
Dana Zwicknagl, TDE Recycling GmbH, Barchfeld

11:30 Uhr

Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse durch Abfallwirtschaft 4.0
Ullrich Didszun, UDZ Consult, Düsseldorf

anschl.

Diskussion

12:15 Uhr

Mittagspause

13:15 Uhr

Die Verwertung von Kunststoffen aus Elektro(nik)-Altgeräten

 

Aktuelle Marktentwicklungen in Deutschland und der EU
Prof. Dr.-Ing. Kerstn Kuchta, Technische Universität Hamburg, Hamburg

 

Aktuelle Verfahren und technische Entwicklungen
Dr. Martin Schlummer, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Freising

14:15 Uhr

Ausgewählte Beispiele für das Recycling von Sondermetallen
Dr. Dirk Schöps, REWIMET e.V., Clausthal-Zellerfeld

14:45 Uhr

Die Neuordnung des Batteriegesetzes
Carina Dasenbrock, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Bonn

15:15 Uhr

Kaffeepause

15:45 Uhr

Diskussion zur Weiterentwicklung des ElektroG und des BattG

Moderation: Andreas Habel, bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn/Berlin/Brüssel/München

 

Teilnehmer: 

Carina Dasenbrock, BMU, Bonn
Prof. Dr. Kerstin Kuchta, TU Hamburg
Bernhard Jehle, bvse e.V.

16:30 Uhr Ende der Tagung
   
18:00 Uhr

Bustransfer zur bvse-Abendveranstaltung
"Straßenbahn meets Casino"

Treffen in der Hotellobby
Bustransfer ab Hotel

13. Forum Schrott, Donnerstag - 08.11.2018

Leitung und Moderation: Sebastian Will, bvse-Vizepräsident

09:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer, bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn/Berlin/Brüssel/München

 

BLOCK 1   09:40 Uhr - 11:30 Uhr: Schrott im internationalen Kontext

09:40 Uhr
09 11 united kingdom 2332854 960 720

Prognosen für den europäischen und internationalen Schrottmarkt
Mr. Chi Hin Ling, Argus Media, London, UK

10:05 Uhr
09 11 united kingdom 2332854 960 720
Welchen Einfluss hat Chinas National Sword Politik auf die deutsche und europäische Metallschrottwirtschaft?
Mrs. Li Hongmei, Head of Content at Mysteel Global, Singapur
10:30 Uhr
09 11 united kingdom 2332854 960 720

Schrottbeschaffungsstrategien türkischer Stahlwerke und die Auswirkungen des zunehmenden Protektionismus auf das Einkaufsverhalten
Mr. Ahmet Işık Kunt, Raw Materials Purchasing Supervisor of Çolakoğlu Metallurgy, Türkei

 

Diskussion

11:30 Uhr

Kaffeepause

 

BLOCK 2   11:45 Uhr - 13:00 Uhr: Schrottqualität

11:45 Uhr
09 11germany 1524614 960 720

Zinn im Stahlschrott - Gift für die Stahlwerke
Armin Schröder, GMH Recycling GmbH, Osnabrück

12:10 Uhr
09 11germany 1524614 960 720
Schrottaufbereitung 4.0 - Fantasie oder Realität?
Heiner Guschall, SiCON GmbH, Hilchenbach
12:35 Uhr

Diskussion

13:00 Uhr Mittagspause

 

BLOCK 3   14:15 Uhr - 16:30 Uhr: Workshop Schrott im Spannungsfeld zwischen Chemie und Abfall

  Impulsvorträge
14:15 Uhr
09 11germany 1524614 960 720

Knackpunkte der aktuellen Gesetzgebung für die Schrottwirtschaft
RA Stephan Jäger, Jäger Rechtsanwälte, Würzburg

14:40 Uhr
09 11germany 1524614 960 720
Schnittstelle Chemie/Abfall/Produkt und die Folgen für die Metallschrottwirtschaft aus der Sicht des BMU
Dr. Georg Surkau, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), Bonn
15:05 Uhr
09 11germany 1524614 960 720
Die Debatte um die Circular Economy - erkennbare Barrieren bei der Umsetzung
Gerhard Endemann, VDEh, Düsseldorf
15:30 Uhr Podiumsdiskussion
 

Teilnehmer:
RA Stephan Jäger, Jäger Rechtsanwälte, Würzburg
Dr. Georg Surkau, BMU, Bonn
Gerhard Endemann, VDEh, Düsseldorf
Heiner Guschall, SiCON GmbH, Hilchenbach
Sebastian Will, bvse e.V.

09 11 united kingdom 2332854 960 72009 11germany 1524614 960 720 Hinweis: Alle Vorträge des 13. Forum Schrott werden Deutsch/Englisch simultan übersetzt
Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok