Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Drucken

3-tägiger Workshop DSGVO in KMU - Erarbeiten Sie die ersten Grundlagen für Ihr Unternehmen

Termin:
16. Okt 2018, 09:00 - 18. Okt 2018, 16:00

Kurs-Nr.:
1780318
Preis:
bvse-Mitglieder
Netto: 985,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 1172,15 EUR


Ort:
bvse-Bildungszentrum, Fränkische Straße 2, 53229 Bonn

Beschreibung

3-tägiger Workshop zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Für Unternehmen ist die Einführung und Umsetzung der DSGVO oftmals schwierig. Sie müssen sich den Weg durch unbekanntes Terrain bahnen, wissen noch nicht, was zu tun ist, und das Alles neben dem Tagesgeschäft. Zu allem Überfluss sind die Diskussionen häufig geprägt von Unsicherheiten, Ärger und Gefühlen der Überforderung. Die ständigen Hinweise auf Abmahnungen und Bußgelder mache die Sache nicht einfacher.

Der Workshop setzt bei diesen Herausforderungen an. Er vermittelt den Verantwortlichen im Unternehmen das Wissen für die Einführung des Datenschutzes und gibt Tipps und Hinweise für die praktische Umsetzung.

Workshopinhalte

  • DSGVO - Grundlagen, rechtliches Umfeld
  • Datenschutzorganisatione - Rollen und Verantworlichkeinte
  • Rechte der Betroffenen - u.a. Auskunft, Einschränkung, Löschung
  • Pflichten des Verantwortlichen - Verfahrensverzeichnis, toM´s
  • Datenschutz-Folgeabschätzung - Risikomanagement
  • Verhaltensregeln und Zertifizierung
  • Auftragsverarbeitung, Übermittlung personenbezogener Daten
  • Rechtsbehelf, Haftung, Sanktion
  • sonstige Vorschriften - u.a. Beschäftigtendaten

 

IHR NUTZEN:

DATENSCHUTZDOKUMENTATION: Gemeinsam wird das Projekt für Ihr Unternehmen aufgesetzt und die Datenschutzdokumentation erarbeitet.

VORLAGENFÄHIGKEIT: Die Datenschutzdokumentation ist DSGVO-konform aufgesetzt und kann bei Überprüfung den Aufsichtsbehörden vorgelegt werden.

DATENSCHUTZRECHT: Es sird dokumentiert, wie die datenschutzrechtlichen Aspekte im Unternehmen geregelt sind.

EINFÜHRUNGSNACHWEIS: Die Datenschutzdokumentation dient als Nachweis, dass die DGSVO vom Unternehmen eingeführt, umgesetzt und fortgeschrieben wird.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGUNG: Sie verfügen über das Wissen zu entscheiden, ob der Datenschutz intern geregelt oder extern vergeben wird.

VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT: Das Konzept des Workshops, die Vorlagen und Formulare sind au fdie Anforderungen mittelständischer Unternehmen abgestimmt.

 

 

Dozent


Dipl.-Ing. Winfried Palm

Palmway GmbH, Neuried


Kategorie

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok