Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Drucken

Die neuen LfU-Merkblätter in Bayern: Probenahme, Gleisschotter und Straßenaufbruch in Nürnberg (Fortbild. Qualitätssicherung u. Zertifizierung)

Termin:
17. Apr 2018, 09:30 - 17. Apr 2018, 16:30

Kurs-Nr.:
188 03 18/b
Preis:
bvse-Mitglieder
Netto: 115,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 136,85 EUR


Ort:
Park Inn by Radisson Nürnberg, Sandstr. 2-8, 90443 Nürnberg

Beschreibung

Die neuen LfU-Merkblätter in Bayern: Probenahme, Gleisschotter und Straßenaufbruch

Seminarinhalt:
- LfU-Merkblatt „Beprobung von Boden und Bauschutt“, Stand 11/2017
- LfU-Merkblatt „Gleisschottermerkblatt“, Stand 11/2017
- LfU-Merkblatt „Umweltfachliche Beurteilung der Lagerung, Aufbereitung und Verwertung von  
  Straßenaufbruch“, Stand 08/2017

Die o.g. Merkblätter wurden in wesentlichen Teilen überarbeitet. Für eine ordnungsgemäße und schadlose Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen ist die Kenntnis über die aktuellen Vorgehensweisen zur Probenahme von Boden und Bauschutt sowie der Umgang mit Gleisschotter und Straßenaufbruch (Altasphalt) unabdingbar.

Das Seminar wird als Fortbildungskurs zur „Qualitätssicherung und Zertifizierung von Recyclingbau-stoffen“ im Rahmen der BRBayern-Richtlinien anerkannt. Voraussetzung für die Erteilung des Verbands-zertifikats ist u.a. die regelmäßige Fortbildung der verantwortlichen Mitarbeiter (mind. alle 2 Jahre).

Zielgruppe:
Architekten, Planer, Bauleiter, Verantwortliche für die Qualitätssicherung auf Baustellen sowie in Behandlungs-/ Aufbereitungsanlagen für mineralische Abfälle bzw. zur Herstellung von Recyclingbaustoffen in Hoch-, Tief- und Straßenbauunternehmen, Abbruch- und Erdbauunternehmen, Recycling- und Entsorgungsunternehmen

Dozent:
Stefan Schmidmeyer,
Geschäftsführer Baustoff Recycling Bayern e.V., München und
bvse-Bundesverband
Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn


Kategorie

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok