Seite ausdrucken

KNETTENBRECH + GURDULIC expandiert im Norden

Die  KNETTENBRECH  +  GURDULIC  Nord  GmbH  expandiert  in  der Metropolregion Hamburg.  

Mit dem norddeutschen Containerdienst Antkowiak Entsorgung GmbH konnte in der vergangenen Woche ein Vertrag zur Übernahme aller Geschäftsaktivitäten abgeschlossen werden.

„Durch die Übernahme des Standortes Marxen einschließlich des gesamten Kundengeschäfts erweitern wir unsere jungen Aktivitäten zielgerichtet in der Region Hamburg”,  erläutert  Regionalleiter  Jörg Ußling.

Mit  dem  Asset  Deal ist zudem ein  Grundstück  mit  20.000 m2 abfallrechtlich genehmigter  Betriebsfläche in unmittelbarer Autobahnnähe verbunden.

Dieses beinhaltet  neben einem  Bürogebäude  eine  Waage, eine LKW-Werkstatt, einen Waschplatz, eine Tankstelle sowie Einrichtungen zur Behandlung und dem Umschlag von  Abfällen.  Auf  dem  integrierten  Wertstoffhof  können  zukünftig  Gewerbetreibende sowie Containerdienste ihre Abfälle und FE/NE-Metalle anliefern.

„Im Rahmen der Expansionsstrategie werdenwir den Standort in den kommenden Jahren    weiter    ausbauen    und    zu    einem    modernen    Recyclingzentrum weiterentwickeln”, berichtet Lars Zühlsdorff, Leiter Vertrieb Nord.

Quelle: KNETTENBRECH + GURDULIC Service GmbH & Co. KG