Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Neue Führungsspitze bei der GOA

Arne Grewe hat am 1. Januar 2021 seine Tätigkeiten als neuer GOA-Geschäftsführer aufgenommen.

0121 arne grewe BVSE 373 kopieDer GOA-Aufsichtsrat hatte ihn bereits im vergangenen November mit großer Mehrheit zum GOA-Geschäftsführer gewählt.

Herr Grewe ist ein wahrer Glücksgriff für die GOA, da sie künftig von seiner langjährigen Erfahrung in der Entsorgungsbranche profitieren kann, betonte das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Vor seinem Wechsel zur GOA war er 20 Jahre lang bei der Henning-Gruppe in leitenden Managementpositionen in den Bereichen Vermarktung, Entsorgungsberatung sowie Anlagenbau und –betrieb tätig.

Arne Grewe ist seit fast vier Wochen Geschäftsführer der GOA und hat schon viele Arbeitsbereiche und –abläufe kennengelernt. „Die GOA ist ein tolles Unternehmen und hat hervorragende Mitarbeiter*innen, es ist viel Arbeit durch die Vielfältigkeit der Entsorgungsmöglichkeiten, wie z.B. die Gewerbeabfall- und Papieraufbereitung, die Wertstoffzentren mit der Problemstoffannahme, das neue Sonderabfallzwischenlager und den Deponien. Aber es macht Spaß mit den Kollegen*innen die neue Ausrichtung, Weiterentwicklung und Aufstellung der GOA in den nächsten Jahren gemeinsam umzusetzen“, so das erste Resümee von Arne Grewe.

"Die Mitglieder der GOA-Geschäftsleitung und die GOA-Mitarbeiter heißen Herrn Grewe herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen neuen Tätigkeiten. Wir bedanken uns auch bei den Interimsgeschäftsführern Karl Kurz und Bernd Hörger für die in der Übergangszeit geleistete Arbeit.“ hob GOA-Prokurist Harald Wanner abschließend hervor.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.