Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Karl Meyer gewinnt wichtige Aufträge der Dualen Systeme

Unternehmensgruppe ist in fünf Regionen erfolgreich

Die Karl Meyer Gruppe sicherte sich für die kommenden drei Jahre insgesamt sechs Aufträge der Dualen Systeme. Der Umweltdienstleister aus Wischhafen setzte sich bei der aktuellen Ausschreibung durch und sicherte sich Aufträge in insgesamt fünf Regionen. Dazu gehören die Landkreise Stade und Cuxhaven, der Kreis Herzogtum Lauenburg, Berlin und die Insel Helgoland, wo Karl Meyer gleich zwei Aufträge gewann.

Jedes Jahr werden bundesweit etwa ein Drittel aller Verträge zur Erfassung von Leichtverpackungen (Gelbe Säcke) oder Altglas von den Dualen Systemen neu ausgeschrieben. Für die genannten Regionen beginnt die nächste Vertragslaufzeit Anfang Januar 2021. In den Landkreisen Stade und Cuxhaven hat Karl Meyer im Jahr 2018 die Aufträge zur Erfassung von Altglas erstmals verloren, und zwar an die Optisys GmbH, die später vom Marktführer Remondis übernommen wurde. Nur einen Ausschreibungszyklus später holte sich Karl Meyer diese Aufträge jedoch wieder zurück.

Den Zuschlag erhielt jeweils die Karl Meyer Umweltdienste GmbH. Vor drei Jahren mussten übrigens sämtliche Altglasbehälter in den Landkreisen Stade und Cuxhaven abgezogen werden. Andere Container vom neuen Vertragsinhaber wurden aufgestellt. Diesen zusätzlichen Aufwand betreibt Karl Meyer jetzt nicht. Der Umweltdienstleister aus Wischhafen hat Remondis sämtliche Container und das zur Leerung erforderliche Equipment abgekauft.

Die aktuelle Ausschreibungsrunde war für die Karl Meyer Gruppe insgesamt sehr erfolgreich. Die Aufträge zur Erfassung von Altglas wurden zusätzlich gesichert im Kreis Herzogtum Lauenburg und in einem Teilgebiet von Berlin. In der Bundeshauptstadt sammelt Karl Meyer damit in allen vier Vertragsgebieten Altglas über Depotcontainer. Auf der Insel Helgoland gewann Karl Meyer erneut die Ausschreibungen zur Altglaserfassung und ist dort auch weiterhin für die Sammlung der Gelben Säcke zuständig. Alle Verträge beginnen am 1. Januar 2021 und laufen bis zum 31. Dezember 2023.

Quelle: www.karl-meyer.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.