Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

OTTO DÖRNER und KVE Kilb Vetter Entsorgung verstärken die LOGEX

Mit der Aufnahme der beiden Neugesellschafter OTTO DÖRNER Entsorgung GmbH und KVE Kilb Vetter Entsorgung GmbH zum 01.07.2020 erreicht die LOGEX SYSTEM GmbH & Co. KG nach eigenen Angaben "einen weiteren Meilenstein".

KVE mit Hauptsitz in Kelkheim (Taunus) entstand 2019 aus der Fusionierung der beiden mittelständischen Familienunternehmen Kilb Entsorgung GmbH und Vetters Container-Service GmbH. KVE beschäftigt an 5 Standorten rund 220 Mitarbeiter und kräftigt damit die Aktivitäten der LOGEX im Rhein-Main-Gebiet.

„Als überzeugte Mittelständler in der Entsorgungswirtschaft wollen wir uns den Herausforderungen der Zukunft stellen und unsere Unter-nehmensgruppe weiterentwickeln. Daher ist der Beitritt zur LOGEX für uns nur ein weiterer logischer Schritt. Wir freuen uns darauf, die Mittelstandskooperation gemeinsam mit den bestehen-den Gesellschaftern in Zukunft weiterhin erfolgreich zu gestalten und zur Weiterentwicklung beizutragen.“, so Stefan Hofmann, Geschäftsführer der KVE.

Durch DÖRNER in Hamburg, weitet die Mittelstandskooperation ihren Gesellschafterkreis erstmals in den Norden Deutschlands aus und setzt damit ein wichtiges Zeichen.

Mit rund 1.100 Mitarbeitern an 35 Standorten zählt der Mittelständler OTTO DÖRNER mit Hauptsitz in Hamburg zu den führenden Unternehmen der deutschen Entsorgungsbranche.

Enno Simonis, Geschäftsführer bei DÖRNER zum Beitritt: „OTTO DÖRNER tritt aus der Überzeugung der LOGEX bei, dass der Mittelstand in der Entsorgungswirtschaft in Netzwerken seine Erfahrungen mit anderen Partnern der Netzwerke teilen sollte, um so gemeinsam stärker zu werden. Als jahrzehntelanger Dienstleister der LOGEX in Norddeutschland hatte OTTO DÖRNER eine bisher schon enge partnerschaftliche Verbindung zur LOGEX. Da die LOGEX nun ihr Partnernetzwerk aus den angestammten Gebieten im Süden Deutschlands erweitert, ist es uns eine Freude, die bisher gute Zusammenarbeit in Norddeutschland als Gesellschafter zu verstärken und uns als Partner in die LOGEX mit einzubringen.“

Bei DÖRNER hat man nicht nur ein festes Standbein, sondern gleich mehrere: Auch bei der Digitalisierung der Entsorgungswirtschaft kann das Unternehmen mit dem leistungsstarken GO Portal aufwarten. Durch die nun mehr realisierte Kooperation setzt LOGEX hier neue Maßstäbe. LOGEX wird das Instrument für die eigenen Kunden einsetzen und schafft durch die enge Zusam-menarbeit neue Impulse für die Fortentwicklung hin zu einem Standard in der Entsorgungsbranche.

LOGEX-Geschäftsführer Steffen Mayer: „Der eingeschlagene Weg zur Öffnung der LOGEX und damit einer mittelständischen Lösung im gesamtdeutschen Markt, ist durch die neuen Gesellschafter auf einem guten Weg. Wir freuen uns, unseren Kunden auf diese Weise noch höhere Entsorgungssicherheit gewährleisten zu können.“

Hintergrund: Die LOGEX
LOGEX ist eine Kooperation von 40 mittelständischen Entsorgungsunter-nehmen in Deutschland. Sie wurde 1993 als Reaktion des Mittelstandes auf die Konzentration innerhalb der Abfallbranche und auf veränderte Kun-denanforderungen gegründet.




Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.