Seite ausdrucken

Neue Informationen zum Förderprogramm "De-minimis"

Weitere Informationen zur Förderperiode 2020

Ende Dezember haben wir bereits eine Meldung zu den Antragsfristen auf bvse.de veröffentlicht. Nun stehen weitere Informationen und Hinweise zum Förderprogramm zur  Verfügung.

Zum neuen Jahr haben sich Veränderung in der Förderung von Abbiegeassistenzsystemen ergeben. Zur Vermeidung von Missverständnissen nachfolgend die  wichtigsten Änderungen: 

Die Förderung der Aus- und Nachrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen wird in der Förderperiode 2020 auf zwei Säulen gestellt:

  • Unternehmen des mautpflichtigen Güterkraftverkehrs, die über das Förderprogramm „De-minimis" antragsberechtigt sind, können ihre Abbiegeassistenten ab 2020 nur noch über die Richtlinie „De-minimis" in der Maßnahmenkategorie 1.3 fördern lassen.
  • Alle anderen Antragsteller können weiterhin über das „Förderprogramm Abbiegeassistenzsysteme" konkrete Förderung beziehen.

Die neue Förderperiode von „De-minimis" ist bereits am 7. Januar 2020 gestartet und läuft bis zum 30. September 2020.

Nähere Informationen entnehmen Sie der Website des BAG: www.bag.bund.de