Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

SUEZ verstärkt seine Präsenz in der Industrie

SUEZ erhält 9 Aufträge im Industriesektor im Gesamtwert von ca. 120 Mio. €.

Die Gruppe wird zur nachhaltigen Bewirtschaftung der Abfälle an den Standorten von NABC, einem Abfüller von Coca-Cola in Marokko, und FUJIFILM, dem weltweit führenden Foto- und Imagingunternehmen, in den Niederlanden beitragen. Zugleich wird der Konzern auch für die Optimierung des Wasserkreislaufs für die wichtigsten Akteure der Sektoren Öl und Gas, Energie, Zellstoff und Papier sowie Agrar- und Lebensmittel in den Vereinigten Staaten, Brasilien, Katar und Südkorea verantwortlich sein. Die neuen Verträge bestätigen die Dynamik von SUEZ auf dem Industriemarkt, der bereits 40% des Umsatzes ausmacht, erklärt das Unternehmen in seiner Pressemeldung.

In Marokko erhält SUEZ einen neuen Zweijahresvertrag über die Entsorgung von Abfällen von der North Africa Bottling Company (NABC), die Coca-Cola in Marokko abfüllt. Dieser Vertrag betrifft die Entsorgung der Industrieabfälle aus den vier Werken von NABC, die das Zentrum des Landes bedienen (Casablanca, Fes, Marrakesch und Nouacer), sowie aus zwei Lagern. Dies ist der zweite Auftrag, den SUEZ mit Coca Cola Marokko nach dem Auftrag über die Entsorgung von Abfällen aus den beiden Werken der Atlas Bottling Company, einem weiteren Abfüller für Coca-Cola im Land, erhalten hat.

In den Niederlanden hat sich Fujifilm, der weltweit führende Foto- und Imaging-Anbieter, mit SUEZ zusammengeschlossen. Für 3 Jahre wird die Gruppe die im Werk Tilburg, einem der größten Produktionsstandorte außerhalb Japans, anfallenden Abfälle sammeln und verwalten. Die Teams sorgen für eine effiziente und nachhaltige Bewirtschaftung verschiedener Abfallströme, darunter Fotopapier- und Aluminiumplatten für den Druck sowie die Materialrückgewinnung. Darüber hinaus hat SUEZ durch ein integriertes Angebot eine beratende Funktion bei der Optimierung der Wasseraufbereitungsanlage vor Ort und der Behandlung von Abwässern aus Produktionsprozessen.

Über den Bereich Water Technologies & Solutions hat SUEZ zudem sieben Aufträge zur Optimierung des industriellen Wasserkreislaufs in den Bereichen Öl und Gas, Energie, Zellstoff und Papier sowie Agrar- und Lebensmittel erhalten.

Quelle und weitere Informationen: www.suez.com

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok