Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Niedersächsischer Landeswettbewerb Jugend Forscht 2019

Am 20.03.2019 findet in der Aula der TU Clausthal die Preisverleihung für den niedersächsischen Landeswettbewerb Jugend Forscht 2019 statt. Der Verein REWIMET e.V. hat dafür einen Sonderpreis Recycling gestiftet. Mit diesem Sonderpreis wird ein herausragendes Projekt ausgezeichnet, das sich mit dem Thema Recycling beschäftigt und die Umweltschutzwirkung thematisiert.

03 26 REWIMETDer Verein REWIMET e.V. arbeitet schon seit langem an der Erforschung neuer Technologien für das Metallrecycling. Mitglieder des Vereins sind Recyclingunternehmen, Gebietskörperschaften und wissenschaftliche Forschungseinrichtungen. „Die Nachwuchsförderung ist ein hochrangiges Anliegen der Recyclingwirtschaft“, teilt Dr. Dirk Schöps mit, der als Cluster Manager des Vereins REWIMET e.V. persönlich an der Preisverleihung teilnehmen wird. Recycling sei unverzichtbar für die nachhaltige Entwicklung der Industriegesellschaft und für eine klimaschonendere Wirtschaftsweise. Die sich formierende Jugendbewegung zum Klimaschutz sei ein ermutigendes Zeichen, dass sich junge Menschen zunehmend mit den Aufgaben im Umwelt- und Klimaschutz auseinandersetzten.

Der oder die Preisträger des REWIMET Sonderpreises Recycling erhalten zu der Urkunde und dem Preisgeld die Möglichkeit, ein Experiment zum Thema in Zusammenarbeit mit der TU Clausthal zu entwickeln und dieses auf Einladung der TU Clausthal auf dem Abschlusstreffen des RM@Schools Projekts im November 2019 in Bologna vorzustellen. Dieses Projekt unterstützt europaweit die schulische Bildung in Rohstoffthemen.

Quelle und weitere Informationen: Cluster Manager REWIMET e.V.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok