Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

China erweitert Abfallimportverbote und Liste zugelassener Pre-Shipment-Agencies

Wie der internationale Recycling-Verband Bureau of International Recycling (BIR) auf seiner Webseite berichtet, sollen die bestehenden Importverbote nach China ab dem 1. Juli 2019 um weitere acht Abfallarten und Schrotte erweitert werden. Des Weiteren wurde die Liste zugelassener Vorab-Inspektionsstellen um eine zweite Liste ergänzt.

Die chinesische Regierung habe am 21. Dezember 2018 durch die Mitteilung Nr. 68 in chinesischer Sprache angekündigt, dass ab dem 1. Juli 2019 acht Arten von Abfällen und Schrott aus dem "Katalog der festen Abfälle, die nicht für die Einfuhr als Rohstoffe beschränkt sind" in den "Katalog der festen Abfälle, die für die Einfuhr als Rohstoffe beschränkt sind" wechseln werden.

Die Liste der acht umkategorisierten Abfälle in englischer Sprache kann hier heruntergeladen werden.

In der Ihnen bekannten  BIR-Meldung vom 23. April 2018 mit dem Titel "China: Zusätzliche Einfuhrverbote für 32 Arten von festen Abfällen" finden Sie die Liste der 16 Abfälle, für die seit Anfang dieses Jahres ein Einfuhrverbot in Kraft ist.

Liste weiterer zugelassener Inspektionsstellen veröffentlicht

In einer weiteren Meldung informiert das BIR über die Erweiterung der Liste mit für die Verbringung zugelassenen Vorab-Inspektionsstellen (Pre-Shipment-Agencies) durch die chinesische Zollverwaltung (Bekanntmachung Nr. 2 / 2019). Die ergänzende zweite Liste zugelassener Kontrollstellen finden Sie hier.

Die erste Liste von 21 zugelassenen Inspektionsagenturen wurde in einer Pressemitteilung vom 20. November 2018 auf der BIR-Webseite näher erläutert.

Die zweite Liste der zugelassenen Vorab-Inspektionsstellen wurde gemäß "Administrativer Maßnahmen zur Inspektion und Quarantäne von als Rohstoffe importierten festen Abfällen" und den "Durchführungsbestimmungen für die Inspektion und Überwachung vor dem Versand von importierten festen Abfällen als Rohstoffe" erstellt.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok