Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Bildquelle: UNTHA

Untha liefert energieeffizienten Abfallzerkleinerer nach Österreich

Die Saubermacher Dienstleistungs AG aus Feldkirchen bei Graz hat sich für eine Abfallzerkleinerungslösung von UNTHA entschieden. Die XR3000C konnte das internationale Entsorgungs- und Recyclingunternehmen überzeugen und die hohen Anforderungen für die einstufige Gewerbe- und Sperrmüllverarbeitung zur Gänze erfüllen.

Das steirische Entsorgungs- und Verwertungsunternehmen Saubermacher bereitet in der Splittinganlage in Wien Gewerbe- und Sperrmüll zu hochwertigem Ersatzbrennstoff für die Zementindustrie auf. Bei der Auswahl des neuen Abfallzerkleinerers stellte das auch international agierende private Entsorgungsunternehmen hohe Anforderungen.

UNTHA XR3000C erfüllt höchste Anforderungen

Für die Saubermacher Dienstleistungs AG war die Hauptanforderung, dass die Ersatzbrennstoffe durch eine einstufige Zerkleinerung mit einer Körnung kleiner als 80 mm erzeugt werden, anstelle einer zweistufigen Zerkleinerung mit Vor- und Nachzerkleinerung. Eine besondere Herausforderung bei der Wahl der Zerkleinerungsmaschine war eine hohe Störstoffresistenz. Hier überzeugt die XR3000C mit ihrer robusten Bauweise und Unempfindlichkeit gegenüber Störstoffen. Nahezu stündlich befinden sich massive Fremdkörper im Schneidwerksraum, die sich einfach und rasch über das Störstoff-Ausschleusesystem entfernen lassen. Da die Maschine im 3-Schicht Betrieb arbeitet, ist eine hohe Zuverlässigkeit besonders wichtig.  Eine weitere Anforderung an die neue Zerkleinerungsmaschine stellt die hohe Durchsatzleistung von zumindest 20 Tonnen pro Stunde dar.

Das innovative Antriebskonzept der XR3000C verspricht außerdem einen 50 % geringeren Energieverbrauch im Vergleich zu elektro-hydraulischen Antriebsvarianten. „Die hohe Energieeffizienz entspricht unseren Zielen in Bezug auf Nachhaltigkeit. Das Konzept hat sich mittlerweile bewährt. Wir konnten den Stromverbrauch wesentlich reduzieren“, so Gerhard Ziehenberger, COO Saubermacher. Ermöglicht wird dies durch den Einsatz modernster Synchronmotoren, die den „UNTHA Eco Drive“ zu einem der energieeffizientesten Antriebssysteme am Markt machen.

Neben der hohen Durchsatzleistung und der großen Energieeffizienz der XR3000C, überzeugt diese auch durch eine hohe Wartungs- und Bedienfreundlichkeit. Dem Bedienpersonal wird ein komfortables, schnelles und sicheres Arbeiten ermöglicht. Daneben werden Wartungskosten gering gehalten, da nahezu keine Betriebsstoffe wie Hydrauliköl benötigt werden.

Richtungsweisende Zerkleinerungslösungen
UNTHA ist es besonders wichtig, individuell auf die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden einzugehen und einen optimalen Gesamtservice zu bieten. Für UNTHA Sales Manager Daniel Wresnik zählt die exakte Anpassung der Zerkleinerungslösungen an Kundenwünsche zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren von UNTHA. „Für einen Big Player wie Saubermacher war dies neben unserer Innovationskraft und den energieeffizienten Antriebslösungen das wichtigste Entscheidungskriterium“, so Wresnik.

Die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und das UNTHA Test Center sind ein Garant für impulsgebende und richtungsweisende Zerkleinerungslösungen. Zahlreiche Innovationen, Patente und Auszeichnungen dokumentieren die Führungsrolle im Bereich der Zerkleinerungstechnik. Ziehenberger: „UNTHA hat mit seinen Zerkleinerungsaggregaten und den innovativen Antriebskonzepten und Lösungen tolle Produkte entwickelt. Das hat uns überzeugt.“

Quelle und weitere Informationen: www.untha.de


Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok