Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

v.l.n.r.: Bernd Conrad, Geschäftsführer der Rema Anlagenbau GmbH aus Mölln, Geschäftsführer Martin May und Betriebsleiter Michael Pörschke von der Drekopf Recyclingzentrum Essen GmbH bei der Abnahme des Bauplans.

Drekopf investiert 3,15 Millionen Euro in neue Gewerbesortieranlage

Der Startschuss fiel schon vor dem Inkrafttreten der neuen Gewerbeabfallverordnung. Seit 2013 beschäftigte sich die Drekopf Recyclingzentrum Essen GmbH mit der Errichtung einer neuen Gewerbeabfallsortieranlage. 

Standort der neuen Sortieranlage wird die Betriebsstätte Dortmund sein. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich das Gesamtinvest inklusive baulicher Erweiterungen und der Anpassung der Infrastruktur auf 3,15 Millionen Euro belaufen wird. Die Planungen sehen vor, dass die neue Gewerbesortieranlage mit einer Verarbeitungskapazität von 40.000 Tonnen zum 1. Januar 2019 ihren Betrieb aufnehmen wird.

Am 15. Mai 2018 erfolgte auf der IFAT in München schon einmal die Abnahme des finalen Bauplans durch Herrn Bernd Conrad, Geschäftsführer der Rema Anlagenbau GmbH aus Mölln, Geschäftsführer Martin May und Betriebsleiter Michael Pörschke von der Drekopf Recyclingzentrum Essen GmbH.

Rema wird die Anlage unter anderem mit folgenden Aggregaten ausstatten: Sieb, Windsichter der Firma Nestro, Magnetabscheider und Sortierkabine. Das erste Aggregat der Anlage, ein Zerkleinerer der Fa. EuRec, ist bereits ausgeliefert und schon im Testbetrieb.

Offizieller Baubeginn ist der 1. August 2018. Dann wird mit der Errichtung einer Bogendach-Halle der Fa. LÜRA der Anfang für die umfangreichen Arbeiten gemacht.

Die neue Gewerbesortieranlage ist ein wichtiger Baustein, um innerhalb der Drekopf-Unternehmensgruppe Synergien zu bilden, damit die Anforderungen der neuen Gewerbeabfallverordnung ab 01.01.2019 in der gesamten Gruppe erfüllt werden können.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok