Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

FCC Environment-Gruppe meldet für 2017 höheren Umsatz

Zum 30-jährigen Jubiläum zeigt sich die FCC Environment CEE zufrieden. Die Ergebnisse aus 2017 haben jene aus den vergangenen Jahren übertroffen. Der externe Umsatz stieg um 9%, das EBITDA um 8% im Vergleich zum Vorjahr.

“In Bezug auf Umsatz und Nettoeinkommen war 2017 das beste Jahr der Geschichte der FCC Environment”, so Björn Mittendorfer. Weiterführend erklärt er die Hintergründe des Erfolgs: “Dieses Ergebnis ist auf die tolle Performance aller Länder der FCC-Gruppe zurückzuführen. Unsere ‚Zugpferde‘ sind traditioneller Weise wieder Tschechien, Slowakei, Österreich und Ungarn – alle davon erreichten eine Umsatzsteigerung von über 10%.

"Wir freuen uns über die erfolgreich abgeschlossenen Firmenübernahmen, wie ‘IB Odpady Sp. z.o.o Nowy Targ’ in Polen oder ‘Kredus’ in der Slowakei. Neue Standorte, wie zB die Sammelstelle mit Umladestation in Prag – Kyje (CZ), bieten eine gute Basis für künftige Entwicklungen. Des Weiteren trugen auch erfolgreiche Sanierungsprojekte in Tschechien und Serbien zum positiven Ergebnis bei.”

Quelle: www.fcc-group.eu/de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok