Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Vecoplan: Martina Schmidt ist neue Leiterin des Geschäftsbereichs Recycling I Waste

Mit Martina Schmidt hat die Vecoplan AG mit Sitz in Bad Marienberg im Westerwald eine neue Leitung des Geschäftsbereichs Recycling I Waste. Sie ist die Nachfolgerin von Stefan Kaiser, der das Unternehmen verlassen hat.

00 18 03 08 Vecoplan PM Schmidt PhotoMit Martina Schmidt hat die Vecoplan AG mit Sitz in Bad Marienberg im Westerwald eine neue Leitung des Geschäftsbereichs Recycling I Waste. Sie ist die Nachfolgerin von Stefan Kaiser, der das Unternehmen verlassen hat.

In dieser Position verantwortet die 47-Jährige ab sofort sämtliche Aktivitäten der Vecoplan AG in den Märkten Kunststoff-Recycling, Ersatzbrennstoffaufbereitung, Verwertung von Haus- und Gewerbeabfällen sowie Akten- und Datenträgervernichtung.

Martina Schmidt startete Ihre berufliche Laufbahn bei Vecoplan bereits 1990 als Auszubildende zur Industriekauffrau. 2010 übernahm sie die Leitung des Vertriebs- Innendiensts, seit 2013 verantwortete die Betriebswirtin den Vertrieb des Geschäftsbereichs Recycling I Waste.

Mit der neuen Funktion als Geschäftsbereichsleiterin gehört Martina Schmidt neben Dirk Müller (Geschäftsbereich Wood I Biomass), Markus Claudy (Geschäftsbereich Service I Parts), Thomas Sturm (COO) und Michael Lambert (CFO) zu der erweiterten Unternehmensführung der Vecoplan AG. „Wir freuen uns, mit Martina Schmidt eine international erfahrene Expertin mit fundierten Produkt- und Marktkenntnissen für die Leitung des Geschäftsbereichs Recycling I Waste gewonnen zu haben“, sagt Werner Berens, CEO der Vecoplan AG.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok