Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Wechsel im Aufsichtsrat bei REMONDIS

Mit Erreichen der Altersgrenze ist Reinhard Lohmann am 12. Dezember 2017 aus dem Aufsichtsrat der REMONDIS-Gruppe ausgeschieden.

Bereits seit Anfang 2001 war Reinhard Lohmann im Aufsichtsrat von REMONDIS aktiv. In der RETHMANN-Gruppe wirkte Reinhard Lohmann zunächst als kaufmännischer Geschäftsführer, dann als CFO und später als Vorsitzender des Vorstandes. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand wechselte er in den Aufsichtsrat der Gruppe. Die Aufsichtsräte der drei Spartenunternehmen REMONDIS, Rhenus und SARIA führte er lange Jahre als Vorsitzender. „Im Namen der Gesellschafterfamilie bedanken wir uns für sein außergewöhnliches Engagement.

Er hat durch seine strategische Weitsicht die Entwicklung des Unternehmens nachhaltig geprägt. Seine konstruktiven Ratschläge haben dazu beigetragen, dass REMONDIS und auch die Gesamtgruppe in dieser Zeit dynamisches Wachstum verzeichnen und eine globale Präsenz entwickeln konnte.“, sagte Dr. Martin Rethmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der RETHMANN-Gruppe.

Der Aufsichtsrat von REMONDIS besteht aus drei Mitgliedern: Stellvertreter von Dr. Martin Rethmann ist Georg Rethmann, weiteres Mitglied ist Klemens Rethmann.

 

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.
Datenschutz­erklärung Ok