Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Knettenbrech + Gurdulic: Joint Venture mit Fehr

Ein Joint Venture mit der FEHR-Gruppe aus Lohfelden hat KNETTENBRECH + GURDULIC gegründet.

Die neue Gesellschaft FEHR + KNETTENBRECH IndustrieService GmbH & Co. KG wird Ihren Sitz in Bad Nauheim haben und den vorhandenen Standort inklusive Sonderabfallzwischenlager weiter ausbauen.

Beide Familienunternehmen arbeiten seit über einem Jahrzehnt in verschiedenen Geschäftsbereichen vertrauensvoll zusammen und halten jeweils 50 Prozent der Gesellschaftsanteile. „Mit dem Sonderabfallzwischenlager Bad Nauheim sind wir zukünftig in der Lage, auch unseren Kunden in der Region Mittelhessen effiziente Lösungen für gefährliche Abfälle zu offerieren“, betont Christian Meret, Geschäftsführer der FEHR + KNETTENBRECH IndustrieService GmbH & Co. KG.

Mit zertifizierten Aufbereitungsstandorten in Wiesbaden, Mainz, Neu-Isenburg/Frankfurt, Mannheim, Offenbach, Fulda, Würzburg/Kitzingen, Karlsruhe, Solms und einem Gruppenumsatz von über 150 Millionen Euro zählt KNETTENBRECH + GURDULIC zu den führenden Branchenvertretern in der Region.

Quelle:
KNETTENBRECH + GURDULIC
Service GmbH & Co. KG
Ferdinand-Knettenbrech-Weg 10a
65205 Wiesbaden

www.knettenbrech-gurdulic.de

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.