Der bvse informiert den Mittelstand über Abfall, Sekundärrohstoffe, Recycling und Entsorgung.

Menu
Sie sind hier:

Vergabeverfahren in Bremen entschieden

Die Abfalllogistik wird in Bremen auch weiterhin von Nehlsen durchgeführt. Das teilte der zuständige Umweltstaatsrat Ronny Meyer am 7.11.2017 mit.

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr wird nun der Firma Nehlsen GmbH & Co. KG den Zuschlag für die Abfalllogistikleistungen in der Stadtgemeinde Bremen in Verbindung mit einer Beteiligung von 50,1 Prozent an der Abfalllogistik Bremen Holding GmbH & Co. KG zu erteilen.

Die restlichen 49,9 Prozent werden von der bremischen Anstalt öffentlichen Rechts "Die Bremer Stadtreinigung" gehalten werden. Das Unternehmen Nehlsen GmbH & Co. KG hat sich in einem offenen, transparenten und diskriminierungsfreien Vergabeverfahren durchgesetzt. Der endgültige Zuschlag kann erst nach einer Wartefrist von zehn Tagen erteilt werden, hieß es seitens des Bremer Senats.

Das Vergabeverfahren war geprägt von einem intensiven Wettbewerb verschiedener Unternehmen und im Rahmen des Verhandlungsverfahrens wurde so für die Bremerinnen und Bremer ein sehr gutes Ergebnis erzielt. "Es konnte damit ein guter Marktpreis für die Leistung erzielt werden", so Staatsrat Meyer. Der neue Vertrag beginnt am 1. Juli 2018.

Die Verträge zur Sammlung und zum Transport von Rest,- Bio- und Papierbehältern mit den Unternehmen Nehlsen GmbH & Co. KG (Bremen-Nord) und der heutigen ENO GmbH & Co. KG (südl. der Lesum) sowie der Vertrag zur Straßenreinigung/Winterdienst südlich der Lesum mit der ENO GmbH & Co. KG laufen zum 30.06.2018 aus und können nicht verlängert werden. Daher waren europaweite Ausschreibungsverfahren erforderlich geworden. Das Verfahren in der Straßenreinigung ist noch nicht abgeschlossen.

Sofern die Vergabekammer nicht angerufen wird, kann der Zuschlag nach zehn Tagen rechtswirksam erteilt werden, womit der neue Vertrag zustande kommt. Sowohl Nehlsen GmbH & Co. KG als auch "Die Bremer Stadtreinigung" werden die Zeit bis zum Beginn der Leistungserbringung am 1. Juli 2018 für vielfältige Vorbereitungsmaßnahmen nutzen.

Icon Mitglieder Mitglied werden Presse top

Wir benutzen lediglich technisch notwendige Sessioncookies, die das einwandfreie Funktionieren der Internetseite gewährleisten und die keine personenbezogenen Daten enthalten.